Wirsing-Paprika-Pfanne

STAND
KOCH/KÖCHIN
heller Topf mit einer Mischung aus Wirsing und roter Paprika und zwei Scheiben Vollkornbrot an der Seite (Foto: SWR, Imogen Voth)
Imogen Voth

Zutaten:


300 g Wirsing
2 rote Paprika
2 Zwiebeln
500 g festkochende Kartoffeln
Öl
2 TL Kümmel
1 TL Paprikapulver
1 l Gemüsebrühe
2 Lorbeerblätter
Salz
geriebene Schale einer Zitrone

Zubereitung:

Paprika, Zwiebeln und Wirsing putzen und in Streifen schneiden. Kartoffeln schälen, halbieren und in dicke Scheiben schneiden.

Wirsing, Paprika und Zwiebeln in einer hohen Pfanne in Öl anbraten. Kartoffeln, Kümmel und Paprikapulver dazugeben, kurz mitdünsten.

Mit Brühe ablöschen und die Lorbeerblätter zugeben. Aufkochen lassen und salzen. Bei mittlerer Hitze mit Deckel gut 15 Minuten garen. Zuletzt die Zitronenschale zugeben und mit Salz würzen.

Dazu passt kräftiges Bauernbrot.

Kochen mit Wirsing: Eintopf, Fisch-Auflauf und Nudelstrudel

Wirsing ist ein vielseitiges Gemüse. Ob Eintopf, Fisch-Auflauf oder Nudelstrudel mit Wirsing: So bekommen Sie gesunde Vitamine lecker in Ihre Küche.  mehr...

STAND
KOCH/KÖCHIN