Wirsing-Fischtopf

STAND
KOCH/KÖCHIN
schwarzer Topf mit einer Mischung aus Fischstücken, Kartoffeln und Wirsing mit Dill (Foto: SWR, Imogen Voth)
Imogen Voth

Zutaten:


800 g festkochende Kartoffeln
4 Zwiebeln
Salz, Pfeffer
1 kg Wirsing
200 g Crème fraîche
300 ml Gemüsebrühe
4 EL grober Senf
600 g Kabeljaufilet
Dill

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und über einen Gemüsehobel in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln ebenfalls hobeln.

Kartoffeln und Zwiebeln abwechselnd in einen Topf schichten und dabei mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Wirsing putzen und ebenfalls in Streifen schneiden, dann auf die Zwiebel-Kartoffel-Mischung schichten und ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen.

Crème fraîche und den Senf in die heiße Gemüsebrühe einrühren, damit das Gemüse in der Pfanne ablöschen und aufkochen lassen.

Bei geschlossenem Topf gut 30 Minuten schmoren lassen. Zuletzt das Kabeljaufilet in Würfel schneiden, salzen und auf das Gemüse verteilen. Zugedeckt nochmals aufkochen lassen und weitere 15 Minuten schmoren.

Kurz vor dem Servieren das Gericht mit Dill bestreuen.

Kochen mit Wirsing: Eintopf, Fisch-Auflauf und Nudelstrudel

Wirsing ist ein vielseitiges Gemüse. Ob Eintopf, Fisch-Auflauf oder Nudelstrudel mit Wirsing: So bekommen Sie gesunde Vitamine lecker in Ihre Küche.  mehr...

STAND
KOCH/KÖCHIN