STAND
KOCH/KÖCHIN
blaue brotdose mit kleinen Tortilla-Stücken auf einer Serviette (Foto: SWR, Imogen Voth)
Imogen Voth

Zutaten:


500 g festkochende Kartoffeln
Ölivenöl
2 Zwiebeln
je 5 Stangen grüner und weißer Spargel
1 Handvoll Erbsen (Tiefkühl)
1 Knoblauchzehe
8 Eier
etwas Oregano
Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Bei mittlerer Hitze die Kartoffelwürfel in heißem Olivenöl gut 10 Minuten anbraten. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und zu den Kartoffeln geben.

Weißen Spargel schälen, beim grünen nur die Enden abschneiden. Den weißen Spargel etwa 12 Minuten kochen, den grünen acht Minuten.

Währenddessen Eier in einer großen Schüssel aufschlagen und die Kartoffeln dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, geriebenem Muskat und etwas Oregano würzen.

Eine Pfanne mit Öl erhitzen, den Spargel und die Eier-Kartoffelmischung hineingeben und gut eine Minute stocken lassen. Danach im vorgeheizten Ofen auf der untersten Schiene bei 180°C rund 20 Minuten garen. Dann sofort auf einen großen Teller stürzen und auskühlen lassen.

Pikanter Brotaufstrich, Spargel-Tortilla und Couscous-Minze-Salat

Probieren Sie für ein Picknick mal süße Bällchen aus Trockenfrüchten oder einen pikanten Brotaufstrich. Und eine Tortilla mit Spargel schmeckt unterwegs auch lecker!  mehr...

STAND
KOCH/KÖCHIN