STAND
KOCH/KÖCHIN
weiße Schüssel mit Salat aus grünem Spargel, roter Paprika, Möhren und einer Scheibe Ziegenkäse (Foto: SWR, Katja Even)
Katja Even

Zutaten:


800 g Süßkartoffeln
400 g grüner Spargel
je 1 rote und gelbe Paprika
3 EL Olivenöl
1 EL Zucker
1,5 TL Salz
1,5 TL Ras el Hanout (Gewürz, Supermarkt)
2 Knoblauchzehen
½ TL Chiliflocken
1 EL gerösteter Sesam
3-4 EL Aceto Balsamico, weiß
Limettenabrieb
Pfeffer aus der Mühle
1 Rolle Ziegenkäse

Zubereitung:

Die Süßkartoffeln waschen, schälen und in einen Zentimeter große Würfel schneiden. Den grünen Spargel waschen, nicht schälen, nur die trockenen, holzigen Enden abschneiden. Die Stangen dann in grobe Stücke schneiden. Paprika waschen und in grobe Würfel schneiden.

In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die Süßkartoffeln mit dem Zucker 10 bis 15 Minuten anbraten, dann in eine Schüssel geben.

Den grünen Spargel mit den restlichen Gewürzen in die Pfanne geben, den Knoblauch fein darüberreiben und alles acht bis zehn Minuten braten. Die gewürfelte Paprika mit dem Aceto Balsamico dazugeben und kurz durchschwenken.

In die Schüssel zu den Süßkartoffeln geben, die Zutaten vermengen, abschmecken und den gerösteten Sesam darüberstreuen.

Den Ziegenkäse aufschneiden, in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten anbraten. Zum Salat reichen.

Spargel mit Rote-Bete-Risotto, in Pfannkuchen und in Sesam-Salat

So können Sie Spargel mal anders genießen: In Pfannkuchen gebacken mit Mango und Curry, zu Rote-Bete-Risotto oder zart blanchiert mit Kräutersoße.  mehr...

STAND
KOCH/KÖCHIN