STAND
KOCH/KÖCHIN
Spargelsalat auf Toast mit Hühnerspießen als Snack für ein Buffet (Foto: SWR, Alexandra Daub)
Alexandra Daub

Zutaten:


Für 12 Stück:

Je 2 Stangen weißer und grüner Spargel
6 Stiele Koriander
3 EL Olivenöl
Abrieb und Saft von ½ unbehandelter Zitrone
1 EL Schwarzkümmel
Salz und Pfeffer
2-3 Scheiben Landbrot
3 Hähnchenbrustfilets
Gewürze nach Wahl

Zubereitung:

Für den Salat den weißen Spargel waschen, schälen und die Enden abschneiden.

Den grünen Spargel ebenfalls waschen und gegebenenfalls das untere Drittel schälen und die Enden abschneiden. Alle Stangen in dünne Scheiben schneiden.

Koriander waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen, einige zum späteren dekorieren beiseite legen, die anderen fein hacken. Das Öl mit dem Zitronenabrieb und -saft verquirlen und zum Spargel geben. Mit dem Schwarzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken.

Etwa 30 Minuten ziehen lassen.

Die Hähnchenbrust in Würfel schneiden, in einer Schüssel mit etwas Öl und Gewürzen nach Belieben vermischen und ebenso 30 Minuten ziehen lassen. Dann die Würfel in einer Pfanne knusprig braten und anschließend auf Holzspieße stecken.

Das Brot in 12 gleiche Stücke schneiden. Den Spargelsalat darauf anrichten und mit den Korianderblättchen bestreuen. Die Hühnerspieße dazu servieren.

Leckere Snacks: Erbsenpuffer, Roastbeef-Röllchen und Spargelsalat

Das sind richtige Sommer-Snacks: Spargelsalat, Roastbeef-Röllchen und Hühnerspieße! Und für Vegetarier gibt es Zucchini-Pancakes mit Zitronen-Dip oder Erbsenpuffer mit Kresse.  mehr...

STAND
KOCH/KÖCHIN