STAND
KOCH/KÖCHIN
schwarzer Kochtopf mit einer hellen Suppe mit Kräutern, Deckel schräg darauf gelehnt (Foto: SWR, Märte Burmeister)
Märte Burmeister

Zutaten:


500 g altes Weißbrot
400 g Emmentaler oder Appenzeller (oder anderer würziger Käse)
200 ml Weißwein
1 Zwiebel
1 l Rinderbrühe
Petersilie, Schnittlauch
Butter
Salz, Pfeffer

Zutaten:

Das Brot mit dem Käse in einen Topf geben und mit aufgekochter Rinderbrühe übergießen, dann etwa eine halbe Stunde ziehen lassen. Danach aufkochen und pürieren. Wenn die Suppe zu dickflüssig ist, noch mit etwas Wasser verdünnen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Zwiebeln in Ringe schneiden und in einer Pfanne in Butter goldbraun braten. Als Einlage in die Suppe geben.

Die Kräuter kleinhacken und vor dem Servieren auf die Brotsuppe streuen.

SWR4 kocht Kreativ und lecker - Brot mal anders kombiniert

Brot ist mehr als eine Unterlage für Wurst und Käse: Wir haben tolle Rezepte für Auflauf, Suppe oder Salat. Und sogar einen süßen Nachtisch können Sie mit Brot zaubern.  mehr...

STAND
KOCH/KÖCHIN