Rinderroulade mit Speck

STAND
KOCH/KÖCHIN
Eva Eppard, Appenheim

Für die Rouladen die Fleischscheiben ausbreiten, mit Senf bestreichen und darauf jeweils eine Speckscheibe legen.

Darauf ein paar Zwiebelwürfel und Essiggurke in Stückchen verteilen und das Fleisch aufrollen. Am besten mit einem Spieß befestigen.

In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen und die Rollen darin von allen Seiten scharf anbraten. Dann die Rouladen herausnehmen und in eine Auflaufform legen.

Den Bratensatz mit etwas Rotwein und Rinderfond lösen, aufkochen und mit Pfeffer und Salz würzen.

Diese Soße über die Rouladen geben und das Ganze zugedeckt etwa eine Stunde bei 175°C Ober-/Unterhitze im Ofen schmoren lassen. Ab und zu etwas Flüssigkeit nachgießen.

STAND
KOCH/KÖCHIN
Eva Eppard, Appenheim