Frankfurter grüne Soße zu Eiern und Kartoffeln

STAND
KOCH/KÖCHIN
Eva Eppard, Appenheim

Für die Soße braucht man sieben Kräuter: Sauerampfer, Pimpinelle, Kerbel, Schnittlauch, Borretsch, Petersilie, Kresse. Die Mischung gibt es oft fertig gebündelt zu kaufen.

Die Kräuter fein hacken, mit Sauerrahm mischen und mit Pfeffer und Salz würzen.

Dazu serviert man hartgekochte Eier (halbiert) und Pellkartoffeln (vom Vortag, gepellt).

Die Eier und die Kartoffeln auf einem Teller anrichten und die Soße separat dazu reichen oder direkt über die Eier und die Kartoffeln gießen.

STAND
KOCH/KÖCHIN
Eva Eppard, Appenheim