Crumble mit Obst

STAND
KOCH/KÖCHIN
Eva Eppard, Appenheim

Zuerst einen klassischen Streuselteig herstellen: Für eine mittlere Portion braucht man etwa 150 g Mehl, 75 g Zucker, 75 g Butter und eine Prise Salz. Das alles verkneten, so dass Klümpchen entstehen.

Die Zwetschgen (Äpfel gehen auch) entkernen, in einem Topf mit Zimt, Zucker und etwas Rotwein (bei Äpfeln Apfelsaft oder -wein) ein Kompott kochen.

Dann in eine flache Backform oder Portionsgläschen füllen, die Steusel darüberstreuen und bei 170°C etwa 15 bis 20 Minuten backen.

Dazu passt Sahne oder Vanilleeis.

Man kann Crumble auch herzhaft zubereiten: Dazu den Teig aus Parmesankäse, Kräutern, Mehl und gesalzener Butter herstellen. Dann Zwiebeln und Speck in einer Pfanne rösten und mit den salzigen Streuseln überbacken.

STAND
KOCH/KÖCHIN
Eva Eppard, Appenheim