STAND
KOCH/KÖCHIN
Teller mit dunklem Vollkornreis in der Mitte, daneben eine gefächerte Birne und Zuckerschoten (Foto: SWR, Imogen Voth)
Imogen Voth

Zutaten:


1 kleine Zwiebel
3 Karotten
Butter zum Anbraten
250 g ganze Haferkörner
Gemüsebrühe
Rosé- oder Weißwein zum Ablöschen
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und in einem Topf mit Butter anbraten.

Dann die ganzen Haferkörner dazugeben und kurz mitrösten. Die gewürfelten Karotten dazugeben und die Masse mit Gemüsebrühe ablöschen.

Zwischendurch immer wieder umrühren, damit der Hafer nicht anbrennt. Nach gut 45 Minuten sind die Körner leicht bissfest.  Mit Wein ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Es passen übrigens hervorragend gedünstete Birnen mit Speck und grüner Spargel oder Bohnen zum Haferrotto.

Buchweizen-Crêpes, süße Griesknödel und Hafer-Risotto

Getreide ist gesund und vielfältig. Versuchen Sie unsere Buchweizen-Crêpes mit Gemüse, den Haferrisotto oder füllen Sie Paprika mit würziger Hirse. Und süße Knödel gehen auch!  mehr...

STAND
KOCH/KÖCHIN