Rinderfilet mit Kräuterkruste aus Senf und Süßkartoffelpüree

STAND
KOCH/KÖCHIN
Michael Kraus, Otterberg

Das Rinderfilet bleibt durch die Kruste aus Kräutern und Senf sehr saftig. Mit Süßkartoffelpüree ein tolles Essen für Gäste.

drei Scheiben Rinderfilet mit Kräuterkruste auf Süßkartoffelpüree mit brauner Soße drumherum. Daneben Holzbesteck (Foto: SWR, Katja Even)
Katja Even

Zutaten:


ca. 800 g Rinderfilet

Für die Kruste:

50 g Petersilie
10 g Estragon    
je 2 g Rosmarin und Thymian
50 g Schalotten   
½ Knoblauch
100 g Butter
70 g Semmelbrösel
2 Eigelb
50 g grober Senf
50 g Estragonsenf
Salz, Cayennepfeffer, Zucker

Für das Süßkartoffel-Püree:

1 kg Süßkartoffeln
100 g Butter
200 g Milch
Salz, Cayennepfeffer, etwas Kreuzkümmel, Muskatnuss

Zubereitung:

Kräuter waschen und trocken schleudern.

Schalotten und Knoblauch in Butter andünsten und auskühlen. Unter die Kräutermischung geben und zu einer gleichmäßigen Masse verrühren.

Alle anderen Zutaten untermischen und kalt stellen. Eventuell einen Tag vorher vorbereiten.

Ofen auf 120°C Umluft vorheizen. Das Filet salzen und pfeffern. In der heißen Pfanne mit Pflanzenöl schnell anbraten. Etwa 20 Minuten im Ofen garen.

Unterdessen das Püree zubereiten: Süßkartoffeln geschält und gestückelt etwa 20 Minuten in Salzwasser weich kochen. Abgießen und mit einer Presse oder einem Kartoffelstampfer zerkleinern.

Butter und Milch in die Süßkartoffeln geben, im Mixer pürieren. Mit Salz, Cayennepfeffer, etwas Kreuzkümmel und Muskatnuss abschmecken.

Das Filet aus dem Ofen nehmen, den Ofen auf 220°C hochheizen (Umluft + Grillfunktion) Das Filet mit Kräuterkruste bestreichen und wieder in den Ofen geben. In etwa zehn Minuten fertig garen (Kerntemperatur ca. 50°C).

Filet aus dem Ofen nehmen und an einem warmen Ort ruhen lassen.

Dann zusammen mit dem Kartoffelpüree auf einem gewärmten Teller servieren, etwas Bratenfond darübergießen.

Oder mögen Sie lieber ein Schweinefilet mit würziger Kruste? Dann probieren Sie doch mal unser Rezept zu Schweinefilet mit Kräuterkruste aus italienischer Salsiccia-Bratwurst!

Unsere Profiköchin

SWR4 Kochexpertin Eva Eppard

SWR4 Kochexpertin Eva Eppard wollte schon immer Köchin werden. Was schmeckt ihr selbst am besten und wer kocht bei ihr zuhause?  mehr...

Podcast zum Nachhören

SWR4 kocht: neue Rezepte und Profitipps

Kochen und Backen ist unsere Leidenschaft! In unserem Podcast bekommen Sie immer wieder neue Rezepte. Dazu praktische Tipps direkt vom Kochprofi. Gleich abonnieren und ausprobieren!  mehr...

STAND
KOCH/KÖCHIN
Michael Kraus, Otterberg