Überbackene Pfirsiche mit Nüssen

STAND
KOCH/KÖCHIN
weiße Auflaufform mit halben Pfirsichen mit Käse überbacken und je einem Klecks rotem Gelee (Foto: SWR, Märte Burmeister)
Märte Burmeister

Zutaten:


4 Pfirsiche
4 Scheiben Gruyere-Käse
1 Handvoll Haselnüsse oder Walnüsse
Preiselbeermarmelade
150 g brauner Zucker
50 ml Rum
2 Stangen Zimt
200 ml Wasser

Zubereitung:

Die Pfirsiche waschen und halbieren. Den Kern entnehmen und die aufgeschnittene Seite mit Käse bedecken. Dann in eine Auflaufform geben.

Aus Zucker und Wasser und Zimt einen Sirup kochen und in die Form gießen. Die Nüsse grob gehackt in die Auflaufform streuen.

Bei 160°C Heißluft etwa 15 Minuten backen. Dann nochmal bei 220°C Grillfunktion überbacken, bis der Käse schön knusprig ist.

Den Nachtisch aus dem Ofen nehmen und mit ein paar Klecksen Preiselbeermarmelade dekorieren.

SWR4 kocht Für Käse-Fans: Blumenkohl, Pilz-Brot und Pfirsiche überbacken

Ob Ziegenkäse auf Pilz-Brot oder Schweizer Käse auf Blumenkohl: Überbacken bekommen viele Gerichte eine extra Würze. Und Pfirsiche sind mit einer Käsehaube ein toller Nachtisch.  mehr...

STAND
KOCH/KÖCHIN