Hoher Käsekuchen - locker, leicht, lecker und kultig (Foto: SWR, Corinna Holzer)

Hoher Käsekuchen - locker, leicht, lecker

STAND
KOCH/KÖCHIN

Käsekuchen gibt es in unzähligen Varianten - vom Oma-Klassiker bis zum hippen New York-Kult. Nach dem Rezept unseres SWR4 Konditors Joachim Habiger gelingt der beliebte Kuchen garantiert und schmeckt herrlich fluffig und trotzdem cremig!

Für den Mürbeteig:

  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 1 Ei

Für die Kuchenmasse:

  • 7 Eiweiß
  • 95 g Zucker
  • 750 g Quark
  • 475 g Milch
  • 5 Eigelbe
  • 80 g Mehl
  • 40 g Zucker

Außerdem:

  • runde Kuchenform (26 Zentimeter Durchmesser)

Hoher Käsekuchen - locker, leicht, lecker und kultig (Foto: SWR, Corinna Holzer)
So ein Quark! Für Joachim Habigers Käsekuchen werden jede Menge Milchprodukte benötigt. Corinna Holzer Bild in Detailansicht öffnen
Rucki-zucki…oder wie der SWR4 Experte sagt: "ein All-in"-Teig. Butter, Zucker, Mehl und Ei werden rasch zu einem Mürbeteig zusammengerührt… Corinna Holzer Bild in Detailansicht öffnen
…und gut geknetet. Danach kommt die Teigkugel für mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank. Tipp: Für den Mürbeteig sollten die Zutaten immer kalt sein, das sorgt für Zusammenhalt. Corinna Holzer Bild in Detailansicht öffnen
Rollen, rollen, rollen! Auf einer bemehlten Fläche wird der Teig rund ausgewellt. Corinna Holzer Bild in Detailansicht öffnen
Einmal falten, bitte: Mit diesem einfachen Trick lässt sich die runde Teigplatte mühelos in der Form auslegen. Corinna Holzer Bild in Detailansicht öffnen
Ringsherum auf gleicher Höhe: SWR4 Backexperte Joachim Habiger schneidet den überschüssigen Teig am Rand gerade. Varianten: Auf dem Teigboden können sie Rosinen oder Obst (Birnenhälften oder Aprikosen) auslegen, bevor Sie die Käsekuchenmasse einfüllen. Corinna Holzer Bild in Detailansicht öffnen
Herrlich cremig! Das Eiweiß wird mit dem Zucker steif geschlagen, es sollte aber nicht schnittfest sein. Dann lässt es sich nachher besser unterheben. Corinna Holzer Bild in Detailansicht öffnen
Quark macht stark. Und er wird mit Milch, Eigelb, Mehl und Zucker zu einer süßen Masse verrührt… Corinna Holzer Bild in Detailansicht öffnen
…bevor dann noch der luftige Eischnee untergehoben wird. Tipp: Immer erst mit wenig Eiweiß die Masse "angleichen", dann lässt sich der Rest besser unterheben. Corinna Holzer Bild in Detailansicht öffnen
Rein ins Vergnügen! Der SWR4 Backexperte füllt die Käsekuchen-Masse auf den Mürbeteig. Ab in den Ofen! Corinna Holzer Bild in Detailansicht öffnen
Puh, erstmal Dampf ablassen. Nach zirka zehn Minuten im Backofen schneidet Joachim Habiger den Käsekuchen am Rand entlang ein… Corinna Holzer Bild in Detailansicht öffnen
…und lässt ihn kurz ausdampfen. Der Kuchen kommt dann wieder zurück in den Ofen, dieser Vorgang wird noch zwei- bis dreimal wiederholt. Corinna Holzer Bild in Detailansicht öffnen
Hoch hinaus! Dieser Käsekuchen macht seinem Namen alle Ehre! Corinna Holzer Bild in Detailansicht öffnen

Zubereitung

Der Mürbeteig:

Aus Butter, Zucker, Mehl und dem Ei rasch einen Teig herstellen und eine halbe Stunde kühl stellen.

Danach den Mürbeteig auf einer bemehlten Fläche rund ausrollen und in die Kuchenform legen. Den Rand mit dem Messer gerade schneiden.

Varianten: Bevor die Masse eingefüllt wird können Sie auf dem Boden Rosinen oder Obst verteilen.

Die Käsemasse:

Das Eiweiß und den Zucker cremig schlagen, den Zucker einrieseln lassen und die Masse zur Seite stellen.

Quark, Milch, Eigelb, Mehl und Zucker gut verrühren. Zum Schluss das Eiweiß: Zuerst mit wenig Eiweiß angleichen und den Rest unterheben. Danach in die mit Teig ausgelegte Kuchenform füllen.

Fertigstellung:

Den Käsekuchen in dem 190 Grad heißen Ofen zunächst anbacken, bis die oberste Schicht leicht braun ist (nach zirka zehn Minuten). Dann den Kuchen aus dem Ofen holen und außen ringsum die Haut aufschneiden und lösen. Danach weiterbacken bei 180 Grad und den Vorgang zwei bis dreimal wiederholen.

Backzeit: zirka 45 – 50 Minuten bei 180 bis 190 Grad (Ober-Unterhitze)

Der legendäre Käsekuchen Kardinal

Der Käsekuchen Kardinal ist nicht einfach nur ein Käsekuchen! Das Rezept hat unsere Kochexpertin Eva Eppard von Kardinal Lehmanns Haushälterin. Ein Gaumenschmaus!  mehr...

Die original Herrentorte - ein wahres Prachtstück

Die Herrentorte oder auch Weincremetorte ist Schicht für Schicht ein Genuss mit Marzipan, Schokoladen-Glasur und Weincreme auf luftigen Biskuitböden. Das schmeckt auch den Damen.  mehr...

Kuchen, Torten & Gebäck Alle Backtipps

Traditionelle Kuchen, ambitionierte Torten, saisonales Gebäck - Unsere Backexperten verraten gern all ihre Tricks, mit denen die Kuchen noch leichter gelingen.   mehr...

SWR4 Experte Joachim Habiger

Konditor und Koch - Joachim Habiger kann beides. Für SWR4 ist er für Mürbe-, Hefe- oder Brandteige zuständig und bietet alle 14 Tage einen neuen Kuchen oder eine tolle Torte.  mehr...