Leckere Empanadas - Rezept für die Teigtaschen von Mallorca

STAND
KOCH/KÖCHIN

SWR4 Koch Jörg Ilzhöfer, bekennender Mallorca-Fan, zeigt uns eine Variante der Empanadas nach mallorquinischem Vorbild. In den glänzenden, fetthaltigen Teig kommt eine pikante, gut gewürzte Hackfleisch-Gemüse-Füllung.

Rezept für spanische Empanadas: fertig angerichtete mallorquinische Empanadas (Foto: SWR, Corinna Holzer)
Corinna Holzer

Einkaufsliste

Für den Teig:

  • 250 g Weizenmehl
  • 60 g Schweineschmalz
  • 1 Ei
  • 60 g Wasser
  • 30 g Öl
  • Salz

Für die Füllung:

  • 1-2 EL Olivenöl
  • 2 kleine Zwiebeln (geschält, gewürfelt)
  • 1/2 rote Paprika (gewürfelt)
  • 1-2 Lauchzwiebeln (1 cm große Stücke)
  • 250 g Hackfleisch
  • 2-3 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • geräuchertes Paprikapulver
  • 1 Ei

Außerdem:

  • Backpapier

So machen Sie den Teig für die Empanadas

Alle Zutaten für den Teig gemeinsam in eine Küchenmaschine geben und gut verkneten. Bei Bedarf noch bis zu einem Esslöffel Mehl dazu geben, damit der Teig fest wird.

Dann den Teig in Klarsichtfolie eingewickelt zirka 30 Minuten ruhen lassen.

Die Füllung für die Teigtaschen

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, darin die Zwiebelwürfel, die Paprikawürfel, die Lauchzwiebeln und das Hackfleisch anschwitzen. Danach das Tomatenmark unterrühren und mit den Gewürzen abschmecken.

Den Fleischteig in eine Schüssel umfüllen und 15 Minuten abkühlen lassen. Anschließend das Ei sauber unterarbeiten.

So füllt und faltet man Empanadas

Den Teig zirka zwei bis drei Millimeter dick auswellen und Kreise mit 13 bis 15 Zentimetern Durchmesser ausstechen.

Die Füllung in die Mitte geben, umklappen und den Rand entweder kunstvoll oder mit den Zinken einer Gabel verschließen.

Rezept für spanische Empanadas: Nicht zu viel Füllung in den Teig für die Empandas geben, sonst quillt der Inhalt beim Faltgen heraus. (Foto: SWR, Corinna Holzer)
Corinna Holzer

Die gefüllten Teigtaschen im Backofen auf einem Backpapier zirka 25 bis 30 Minuten ausbacken. Gemeinsam mit einem feinen Tomatensoßen-Dip oder der restlichen Füllung servieren. Am besten schmecken Empanadas frisch und warm aus dem Ofen. Aber Sie können die Teigtaschen auch am nächsten Tag kalt als kleinen Snack genießen. Lecker!

Rezept für spanische Empanadas: die fertig angerichteten mallorquinischen Empanadas  (Foto: SWR, Corinna Holzer)
Corinna Holzer

Backtemperatur: 20 - 25 Minuten bei 190 Grad (Ober-/Unterhitze)

Kochen im SWR Mehr mediterrane Rezepte

Hier finden Sie die neuesten Rezepte des SWR.  mehr...

SWR4 Experte Jörg Ilzhöfer

Jörg Ilzhöfer steht nicht nur gern selbst am Herd. Für SWR4 zeigt er, welche wunderbaren Rezepte die regionale Küche bereit hält.  mehr...

Kochen mit Jörg Ilzhöfer Alle Rezepte

Von der Suppe zuM Dessert, vom Menü mit Anspruch zum einfachen und schnellen Gericht - stöbern Sie in unseren Rezeptvorschlägen.  mehr...