STAND
KOCH/KÖCHIN
vegetarische, dunkelbraune Würste auf einem Teller mit roter Soße im Kreis drumherumgekleckst (Foto: SWR, Alexandra Daub)
Alexandra Daub

Zutaten:


250 g weiße Bohnen, abgespült und abgetropft 
100 g Haferflocken 
60 g Walnüsse 
evtl. etwas Mehl
1 Zwiebel, gehackt
2-3 Knoblauchzehen, gehackt
3 EL gemahlene Chiasamen
1 EL Tomatenmark
etwas italienische Gewürzmischung oder frische Kräuter, etwas  Meersalz 
1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 Prise Cayennepfeffer und schwarzer Pfeffer 
1/2 TL Fenchelsamen nach Geschmack
1 1/2 EL Sojasoße
1-2 TL Räucherpaprika

Zubereitung:

Die weißen Bohnen aus der Dose/Glas gut abspülen und abtropfen lassen, eventuell mit einem Küchentuch trockentupfen. Die gemahlenen Chiasamen in einer kleinen Schüssel mit etwa 50 ml Wasser mischen und fünf Minuten quellen lassen.

Haferflocken und Walnüsse mit einer Küchenmaschine oder einem Mixer mischen. Alle weiteren Zutaten dazugeben und alles gut mischen.

Aus der Masse mitteldicke Würste formen. Wenn die Mischung zu klebrig ist, etwas Mehl hinzufügen. Die Würste auf einen Teller mit Backpapier legen und dann für etwa eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Dann jede Wurst in etwas Backpapier einwickeln, mit Alufolie umwickeln und die Enden zudrehen. Etwa 35 Minuten über einem Wasserbad dämpfen.

Die Würste können dann sofort serviert, in einer Pfanne angebraten oder sogar gegrillt werden.

Currywurst klassisch und exotisch

Der Klassiker für einen Imbiss: die Currywurst! Wir haben verschiedene Varianten: Scharf mit Tomaten, exotisch mit Ananas, Mango oder Banane und vegetarisch.  mehr...

STAND
KOCH/KÖCHIN