STAND
KOCH/KÖCHIN
goldbraun gebackener Crepe mit Salat (Foto: SWR, Raul Gomes)
Raul Gomes

Zutaten:


Für die Crêpes:

3 Eier
100 ml Öl
100 g Mehl
300 ml Milch
Salz, Pfeffer
Kräuter nach Wahl

Für die Füllung:

400 g Roastbeefstreifen
100 g Paprika (rot)
100 g Zwiebeln
50 g Tomatenmark
100 g Tomatensoße
30 g Butter
Olivenöl
Salz, Pfeffer
Chilipulver
frische Kräuter nach Wahl

Zubereitung:

In einer Pfanne das Olivenöl sehr heiß werden lassen, das Fleisch auf beiden Seiten scharf anbraten (medium).

Die kleingeschnittene Zwiebel hinzufügen, ebenso die Tomatensoße und mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Die Paprika in Streifen geschnitten dazugeben, sie sollte beim Braten bissfest bleiben.

Die Zutaten für die Crêpes mit dem Mixer zu einem Teig verrühren und die Crêpes in der Pfanne zubereiten.

Einzelne Crêpes jeweils auf einen Teller legen, Füllung aus Roastbeefstreifen und Gemüse daraufgeben und in der Mitte zuklappen, so dass es aussieht wie eine Calzone (italienische Pizza).

Dazu passt gut grüner Salat!

SWR4 kocht Köstliche Füllungen für Auberginen, Crepes und Kalbsschnitzel

Unsere Rezepte haben es in sich! WIr füllen zartes Fleisch, dünnes Brot und saftiges Gemüse exotisch und fein. Und auch Crepes werden so zu einer kompletten Mahlzeit.  mehr...

STAND
KOCH/KÖCHIN