STAND
KOCH/KÖCHIN
Brötchen mit Kräutern aneinanderklebend auf einem Holzbrett (Foto: SWR, Sibille Lozano)
Sibille Lozano

Zutaten:


200 ml Milch 
200 ml Wasser 
1 TL Zucker 
1 geh. TL Salz 
1/2 Würfel frische Hefe  
650 g Mehl 
Olivenöl 
Petersilie 
Knoblauch  
Salz, Pfeffer 
Parmesan  
Mozzarella-Minis 

Zubereitung:

Milch, Wasser, Hefe und Zucker bei Zimmertemperatur zum Vorteig ansetzen und ruhen lassen.  

Dann restliche Zutaten hinzugeben und kneten. Teig an einem warmen Ort mindestens 30 Minuten gehen lassen. 

22 kleine Kugeln formen und in jede Kugel ein Mozzarella-Mini verstecken. Teigkugeln kann man zum Beispiel zu einem Kranz zusammensetzen.  

Olivenöl mit gepresstem Knoblauch, Petersilie, Salz und Pfeffer vermischen, die Kugeln damit bepinseln. Nochmal mindestens 30 Minuten gehen lassen. Dann mit Parmesan bestreuen.

Ofen vorheizen auf 200°C Ober- und Unterhitze. Die Brötchen etwa 15-20 Minuten backen. 

Brötchen, Focaccia und Kartoffelbrot selber backen

Das kriegen Sie bestimmt gebacken: köstliche Milchbrötchen fürs Frühstück oder italienisches Fladenbrot mit Gemüse oder ein würziges Kartoffelbrot.  mehr...

STAND
KOCH/KÖCHIN