Käse-Blumenkohl mit Kapern und Sardellen

STAND
KOCH/KÖCHIN
ganzer Blumenkohl aufgeschnitten, mit Käse überbacken und Petersilie bestreut (Foto: SWR, Märte Burmeister)
Märte Burmeister

Zutaten:


1 Blumenkohl
200 ml Brühe oder Wasser
1 Glas Kapern
1 Glas Sardellen
Saft und Schale von einer Zitrone
ca. 300 g Emmentaler und Cheddar zu gleichen Teilen
Salz und Pfeffer
100 bis 200 g Butter

Zubereitung:

Blumenkohl vom Blattgrün befreien und den Strunk weitestgehend aus dem Kohl schneiden.

Dann in eine Auflaufform (nicht zu groß) geben und Gemüsebrühe oder Wasser dazugeben. Den Kohl mit Salz und Pfeffer würzen und abgedeckt bei 180°C Heißluft etwa 40 bis 60 Minuten garen - je nach Größe. Zwischendurch mal durch Einstechen testen.

Dann die Abdeckung abnehmen und weitere 20 Minuten garen. Jetzt mit dem Käse bestreuen und nochmal zehn Minuten mit der Grillfunktion bei 220°C überbacken.

Die Butter verflüssigen und die Sardellen, Zitronensaft und -schale und Kapern darin erwärmen. Wenn der Blumenkohl überbacken ist, darübergeben und mit gehackter Petersilie bestreuen.                                            

SWR4 kocht Für Käse-Fans: Blumenkohl, Pilz-Brot und Pfirsiche überbacken

Ob Ziegenkäse auf Pilz-Brot oder Schweizer Käse auf Blumenkohl: Überbacken bekommen viele Gerichte eine extra Würze. Und Pfirsiche sind mit einer Käsehaube ein toller Nachtisch.  mehr...

STAND
KOCH/KÖCHIN