Bohnen-Birnen-Buchweizen-Salat

STAND
KOCH/KÖCHIN
Corinne Schied
SWR4 Moderatorin Corinne Schied (Foto: SWR, SWR -)
Teller mit einem Salat aus Birnen und grünen Bohnen und roten Zwiebeln, daneben eine graue Serviette, silbernes Besteck, Birnenspalten und grüne Bohnen (Foto: SWR, Jens Alinia)
Jens Alinia

Zutaten


300 g rote Zwiebeln, in 2 cm Spalten geschnitten
1,5 feste Birnen, mit Schale, längs geachtelt
2 EL Olivenöl
0,5 TL Salz
etwas brauner Zucker
400 g  Buschbohnen oder feine grüne Bohnen, je nach Länge halbiert
1 TL Salz für das Kochwasser
100 g Buchweizen
je 5 g frische Minze und frischer Estragon oder Bohnenkraut, fein gehackt
1 TL Isot Biber/Urfa Biber (türkischer Chili-Pfeffer) oder 1 TL Chili und Pfeffer zu gleichen Teilen vermischt
Salz aus der Mühle

Außerdem

100 g griechischer Joghurt
etwas Knoblauch, gerieben
1 TL Olivenöl
etwas Zitronensaft und etwas Salz

"Ich liebe gelben Wachsbrechbohnensalat. Mit weißen Zwiebeln und Bohnenkraut! Heute gibt es die orientalische Version: mit grünen Bohnen, roten Zwiebeln sowie Estragon und Minze. Die herbe Süße der Birne rundet den Geschmack ab!"

Zubereitung

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.

Die Zwiebeln und Birnenstücke in einer Schüssel mit einem Esslöffel Öl, etwas Salz und Zucker vermischen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Mischung darauf verteilen und 20 Minuten backen. Nach zehn Minuten, wenn vorhanden, die Grillfunktion anstellen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Die Bohnen in Salzwasser bissfest garen und eiskalt abschrecken, damit sie die Farbe behalten. Den Buchweizen bissfest garen. Gut abtropfen lassen.

Aus dem Joghurt und den restlichen Zutaten ein Dressing rühren.

Erst kurz vor dem Servieren Bohnen, Zwiebeln, Birnen mit dem Buchweizen und den gehackten Kräutern vermischen. Etwas Salz und eventuell nochmal einen Esslöffel Öl unterrühren.

Das Dressing mit dem Bohnensalat vermischen oder separat servieren.

Corinnes Tipp: Als Topping passt zu diesem orientalischen Bohnensalat Ziegen- oder Schafskäse!

Unsere SWR4 Köchin und Moderatorin

SWR4 Moderatorin Corinne Schied Kochen immer nach "Schema C"!

SWR4 Moderatorin Corinne Schied kocht für ihr Leben gern - einfach nach Gefühl. Wir haben sie gefragt zum Thema Essen und Kochen, und sie hat knackig geantwortet - typisch Corinne!  mehr...

Podcast zum Nachhören

SWR4 kocht: neue Rezepte und Profitipps

Kochen und Backen ist unsere Leidenschaft! In unserem Podcast bekommen Sie immer wieder neue Rezepte. Dazu praktische Tipps direkt vom Kochprofi. Gleich abonnieren und ausprobieren!  mehr...