Auberginen-Röllchen mit Walnuss-Pesto

STAND
KOCH/KÖCHIN
Holger Jacobs, Kaiserslautern

Die Auberginen-Röllchen mit würziger Walnuss-Paste sind eine leckere Vorspeise oder einfach ein Snack zu Wein oder Bier für Gäste.

weißer Teller mit Auberginen-Röllchen und Blüten und Salatdeko (Foto: SWR, Katja Even)
Katja Even

Zutaten


125 g Walnüsse
50 g Schalotten
2 EL Walnussöl
50 g Lauch
Saft und Schale einer 1/2 Zitrone
Salz, Pfeffer
2 Auberginen

Zubereitung

Die Walnüsse im Ofen bei 180°C Umluft sechs bis zehn Minuten rösten. Auskühlen lassen, in eine Plastiktüte packen und mit einem stumpfen Gegenstand zerkleinern.

Die Schalotten würfeln und im Öl glasieren, den fein geschnittenen Lauch dazugeben, mit der Hälfte von Zitronenschale und -saft, sowie mit Salz und Pfeffer würzen.

Alles mit den Walnüssen mischen und kühlen.

Die Aubergine in längliche Scheiben schneiden, etwa einen halben Zentimeter dick. In einer gusseisernen Pfanne oder Grillpfanne Öl anbraten.

Mit Salz, Pfeffer, dem Rest von Zitronenschale und -saft plus Olivenöl würzen beziehungsweise beträufeln, etwa 30 Minuten marinieren.

Mit dem Walnuss-Pesto bestreichen, vorsichtig aufrollen und mit einem Deko-Spieß fixieren.

 

Rezepte-Podcast zum Nachhören

SWR4 kocht: neue Rezepte und Profitipps

Kochen und Backen ist unsere Leidenschaft! In unserem Podcast bekommen Sie immer wieder neue Rezepte. Dazu praktische Tipps direkt vom Kochprofi. Gleich abonnieren und ausprobieren!  mehr...

STAND
KOCH/KÖCHIN
Holger Jacobs, Kaiserslautern