Ratatouille mit mediterranen Kräutern

STAND
KOCH/KÖCHIN
Benjamin Hyttrek, Roßbach an der Wied

Jetzt wird's gesund! Aus Zucchini, Aubergine, Paprika und Tomaten machen wir ein leckeres Ratatouille. Zusammen mit den mediterranen Kräutern schmeckt das richtig nach Urlaub.

Geschmortes vegetarisches Gericht: Ratatouille mit Auberginen, Zucchini und Tomaten (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)
Picture Alliance

Zutaten

1 Zucchini, grün
1 Zucchini, gelb
1 Aubergine
1 Paprika, rot
200 ml passierte Tomaten
Thymian
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Das Gemüse waschen und in gleich große Stücke schneiden.

Eine Pfanne aufheizen und Olivenöl hineingeben. Das Gemüse in der Pfanne scharf anbraten.

Den Thymian abzupfen und mit anschwitzen. Dann mit passierten Tomaten ablöschen und schmoren. Auch Rosmarin oder Basilikum passen gut dazu. Mit Salz, Pfeffer und eventuell etwas Zucker abschmecken.

STAND
KOCH/KÖCHIN
Benjamin Hyttrek, Roßbach an der Wied