STAND
KOCH/KÖCHIN

Zutaten:

1 Zwiebel
40 g Butter
100 g Feigen (aus der Pfalz)
400 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne
80 ml Silvaner
Salz, Pfeffer, Muskat
10 g Feigensenf
1 feines Kerbelsträußchen
2 ganze Feigen
2 Scampi pro Suppe vorbereiten


weißer Suppenteller mit heller Senfsuppe mit Garnelen in der Mitte (Foto: SWR, SWR - Manfred Kuntz)
SWR - Manfred Kuntz

Feigen in feine Streifen schneiden und in der Butter mit den Zwiebeln anschwitzen, mit der Gemüsebrühe auffüllen. Die Sahne zufügen, etwas kochen lassen und würzen. Mit dem Wein auffüllen, leicht kochen lassen, pürieren und abschmecken.

Feigensenf unterrühren und nicht mehr kochen lassen. Zwei ganze Feigen in feine Stücke schneiden. Zwei Scampi pro Suppe in Knoblauchöl anbraten und würzen. Feigen und Scampi als Einlage in die Suppe geben.

Mit Kerbel garnieren und servieren.

Tipps von SWR4 Kochexpertin Eva Eppard

STAND
KOCH/KÖCHIN