STAND
KOCH/KÖCHIN

Zutaten:

Zutaten für etwa 35 Kekse:

100 g helles Mehl, z.B. Dinkelmehl
100 g Mandelmehl
50 g feine Haferflocken
100 g gehackte Mandeln
2 TL Weinsteinbackpulver
110 g Margarine
1 TL gemahlene Vanille oder Vanillearoma
40 g Apfelmus
100 g Zucker

Für die Deko:
je eine geschälte Mandel
1-2 Eiweiß
Zucker, extrafein oder Puderzucker


Mehlsorten, Haferflocken, Weinsteinpulver und Mandeln, Margarine, Zucker Apfelmus und die Vanille in einer Schüssel mischen. Gut mit der Hand verkneten.

Aus dem Teig auf einer Klarsichtfolie eine etwa vier Zentimeter dicke Rolle formen. Fest in die Folie einrollen und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Backblech mit Backpapier auslegen. Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Von der Teigrolle etwa ein Zentimeter dicke Scheiben abschneiden und auf das Blech setzen. Die Eiweiße miteinander verquirlen, die Mandelkekse damit bestreichen, vorsichtig je eine Mandel aufdrücken und etwa 15 Minuten backen.

Wenn die Kekse ausgekühlt sind, mit dem Zucker bestäuben. Tipp: Ich finde Zucker – extra fein - eignet sich am besten!

STAND
KOCH/KÖCHIN