STAND
KOCH/KÖCHIN

Zutaten:

1 Zwiebel, gehackt
1 EL Olivenöl
700 ml Tomaten, passiert
6 Basilikumblätter, gehackt
400 g Penne
Parmesan, gerieben
Salz, Pfeffer
Für die Hackfleischbällchen:
400 g Hackfleisch, gemischt
1 Ei
4 EL Parmesankäse, gerieben
4 EL Paniermehl
6 Stiele Petersilie, gehackt
1 Knoblauchzehe, gehackt


weißer, großer Teller mit Penne-Nudeln und Tomatensoße und Basilikum als Deko und Parmesankäse nebendran (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

Für die Tomatensoße die Zwiebel in Olivenöl anbraten. Die passierten Tomaten dazu geben und mit Salz und Basilikum abschmecken. Zehn Minuten bei kleiner Flamme zudeckt köcheln lassen. Mit Pfeffer abschmecken.

Für die Hackfleischbällchen die Zutaten gut mischen, daraus kleine Bällchen formen und zur Tomatensoße geben. Noch 20 Minuten köcheln lassen. Die Nudeln bissfest kochen, auf Tellern anrichten und Soße darüber verteilen.

Nach Belieben mit Parmesan bestreuen. Man kann natürlich auch andere Nudelformen wählen.

STAND
KOCH/KÖCHIN