SWR4-Weihnachtsmenü

Kartoffelknödel und Pflaumensoße

STAND
KOCH/KÖCHIN
braten mit knödeln auf teller (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

Zutaten:

Für die Pflaumensoße:
400 g Pflaumen, getrocknet
Zimt nach Geschmack
1 EL Speisestärke
200 ml Rotwein
100 ml Bratenfond (am besten Kalbsfond)
Für die Klöße:
1,5 kg mehlig kochende Kartoffeln
100 g Mehl
100 g Stärke
4 Eier
Salz, Pfeffer, Muskat


Die Soße kann man gut am Vortag zubereiten: Dazu die Pflaumen klein schneiden, in einen Topf geben und den Rotwein dazu gießen. Erhitzen und mit etwas Zimt würzen. Mit dem Bratenfond auffüllen und mit Speisestärke abbinden.

Die Soße dann abkühlen lassen und, wenn sie nicht sofort zum Einsatz kommt, in den Kühlschrank stellen.

Für die Klöße die Kartoffeln kochen und dann passieren. Mit Mehl, Stärke und Eiern mischen, würzen und zu Knödeln formen.

Die Klöße dann direkt in Salzwasser bei geringer Hitze etwa 20 Minuten ziehen lassen.

STAND
KOCH/KÖCHIN