Hortensien-Deko: Mit Blumen-Kränzen den Sommer nach Hause holen

STAND
AUTOR/IN

Für die Sommer-Verlängerung: Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen tollen Hortensien-Kranz binden und welche Blüten und Blätter Sie dazu kombinieren können. Lassen Sie sich inspirieren.

Hortensien sind so unglaublich schön und so vielfältig was ihre Farben und Blüten angeht: Die prächtigen Dolden gibt es in violett, weiß, rosa, hellblau oder pink. Manchmal sind die Blüten auch mehrfarbig. Entweder pur oder in Kombination mit anderen Blüten und Blättern lassen sich wunderschöne Kränze mit Hortensien binden.

Wir haben hier einige Beispiele für Sie ausgesucht. Lassen Sie sich inspirieren und binden Sie ihren Hortensien-Kranz selbst. So können Sie sich den Sommer im Herbst ins Haus holen.

So gelingt ein schöner Hortensien-Kranz

  • Bevor Sie die Blüten abschneiden, sollten die Dolden den Höhepunkt ihrer Blüte erreicht haben. Dann haben sie auch eine kräftige Farbe.
  • Achten Sie auf lange Stiele. So können Sie die Hortensien später besser binden.
  • Suchen Sie Blüten aus, die die gleiche Größe haben, dann wird der Kranz auch schön regelmäßig.
  • Trocknen Sie vor dem Binden die Blüten. Entweder am Stengel kopfüber oder in einer Vase mit ganz wenig Wasser.

Man kann auch frische Blütenköpfe verwenden, aber mit getrockneten Hortensien haben sie länger Freude an ihrem Kranz.

Was sich zu Hortensien kombinieren lässt

Zu Hortensien können Sie Eukalyptusblätter, Efeu, Silberdraht, Schleierkraut, Kugeldisteln, Lavendel, Strandflieder oder Pfefferbeeren kombinieren.

DIY-Projekt: So binden Sie einen Hortensien-Kranz

Was man für einen Hortensien-Kranz braucht: Fertigen Strohkranz, Hortensienblüten, Draht und Schere. (Foto: picture-alliance / Reportdienste,  VisualEyze | Mikelo)
Für eine Hortensien-Kranz braucht es nicht viel. Und der Effekt ist großartig. VisualEyze | Mikelo

Für den Kranz brauchen Sie einen Strohkranz, Hortensienblüten, Wickeldraht und eine Schere.

Legen Sie eine Hortensie an den Kranz und befestigen Sie den Stiel mit Draht am Kranz. Umwickeln Sie den Stiel ruhig mehrmals, damit er gut hält. Dann nehmen Sie eine zweite Dolde und binden Sie den Stiel ebenfalls wieder gut mit Draht fest. Binden Sie die Hortensien so, dass keine Lücke entsteht und der Kranz gleichmäßig und schön üppig aussieht.

Hier gibt es nochmal eine Anleitung im Video:

Die dezente Variante - Deko-Ideen für den Boho-Ring

Wer keinen vollen Kranz basteln möchte, kann einen Metallring nehmen und nur die untere Hälfte mit Hortensien und anderen Blüten und Blättern dekorieren.

Besonders schön sieht es immer aus, wenn in der Mitte des Rings noch etwas befestigt ist, wie hier das einfache Herz aus Draht mit Lavendel. Auch eine Mini-LED-Lichterkette kann hier sehr schön aussehen.

Hortensien-Kranz für den Esstisch

Hortensien-Kränze machen sich nicht nur an der Haustür, am Fenster oder an der Wand gut. Auch auf dem Esstisch sind sie ein Hingucker. Sie passen vor allem zu einer schön gedeckten Kaffee-Tafel. Und ganz wichtig, in der Mitte darf eine Kerze oder ein Teelicht nicht fehlen.

So pflegen Sie Hortensien

Hortensien, Miniweide und Engelstrompete - Die Gartentipps des Experten

Es ist Gartenzeit! Aber was tun, wenn zum Beispiel die Hortensien nicht blühen oder Blattläuse zu Gast sind? SWR4 Gartenexperte Volker Kugel beantwortet Ihre Fragen.  mehr...

So pflegen Sie Ihre Hortensien richtig

Der Auftritt der üppig blühenden Hortensien ist spektakulär!Wir haben die wichtigsten Pflegetipps für die feuchtigkeitsliebenden Pflanzen für Sie zusammengefasst.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN