Wandern mit Aussicht auf den Schwarzwald: der Michelbacher Rundweg

Stand
AUTOR/IN
Stefanie Czaja
Stefanie Czaja im SWR4 Studio

SWR4 Moderator Holger Bentzien wandert auf Strecken, die Sie vorgeschlagen haben. Diese Woche geht es auf dem Michelbacher Rundweg um den Ortsteil von Gaggenau mit toller Aussicht auf den Schwarzwald.

Gehzeit: zirka 4,5 Stunden
Streckenlänge: 15 Kilometer

Der Michelbacher Rundweg

Ein idealer Platz, um die Tour zu starten, ist der Lindenplatz in der Michelbacher Dorfmitte. Wer mit dem Auto anreist, kann bei der Wiesentalhalle gut parken. Auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist Michelbach von Gaggenau aus ideal erreichbar.

Die Strecke ist sehr abwechslungsreich. Nach fast jedem Kilometer eröffnet sich dem Wanderer ein Ausblick auf den Schwarzwald. Es wird also nie langweilig. Eine kleine Gruppe engagierter Michelbacher hat den Weg vor ein paar Jahren ins Leben gerufen und pflegt ihn sorgsam. 33 Hinweistafeln sorgen für interessante Einblicke in die Dorfgeschichte, denn Michelbach (1.800 Einwohner) war früher ein aktives Handwerkerdorf mit vielen Fachwerkhäusern.

Der Michelbacher Rundweg: Das sollte man unbedingt anschauen

Beim Ehrenmal aus dem ersten und zweiten Weltkrieg sollte man unbedingt einen Stopp einlegen. Hier wird auch die jährliche Bergmesse gefeiert. (Auf der Karte: Station 12 und 12 a)

Unmittelbar in der Nähe am Rundweg befindet sich der historische Michelbacher Weinpfad, der an die Glanzzeiten von Michelbach erinnert, als die Gemeinde noch Wein angebaut hat.

Der Michelbacher Rundweg: Ausblicke

Auf dem Michelbacher Rundweg hat man einen wunderbaren Ausblick zum Merkur bei Baden-Baden, Richtung Hornisgrinde und auf die Schwarzwaldhochstraße.

Wandern auf dem Michelbacher Rundweg: Blick auf den Schwarzwald, den Merkur bei Baden-Baden und im Hintergrund die Hornisgrinde.
Blick auf den Schwarzwald, den Merkur bei Baden-Baden und im Hintergrund die Hornisgrinde.

Der Michelbacher Rundweg: das beste Fotomotiv

Auf dem Schlossköpfel, ein Berghügel, auf dem im 11. Jahrhundert eine Burg stand, kann man die besten Fotos machen (auf der Karte: Station 9 und 9a).

Wandern auf dem Michelbacher Rundweg: Blick vom Schlossköpfel auf die Ortschaft Michelbach.
Blick vom Schlossköpfel auf die Ortschaft Michelbach.

Der Michelbacher Rundweg: Vesperplatz

Die Hilsberghütte (auf der Karte: Station 16) lädt dazu ein, das selbstmitgebrachte Vesper bei herrlichem Ausblick ins Murgtal zu genießen.

Die neue Rückhütte (auf der Karte: Station 18) ist 2023 neu in Holzbauweise erbaut worden und dient den Wanderern auch mal als Unterstand, wenn es regnen sollte.

Für wen ist die Strecke geeignet?

Der gesamte Weg ist barrierefrei und auch ideal für Familien mit Kinderwagen geeignet. Unterwegs gibt es jede Menge Möglichkeiten Tiere zu entdecken: Rinder, Geißen und Schafe. Wer mal rasten will, darf gerne auf einer der über 50 Sitzbänke Platz nehmen.

Das sind die Einkehrmöglichkeiten auf dem Michelbacher Rundweg

Auf der Wanderung sollte man sein eigenes Vesper dabei haben, denn die fünf Michelbacher Gaststätten öffnen unter der Woche erst ab 17:00 Uhr. Dann allerdings hat man die Auswahl zwischen Flammkuchenlokal, Biergarten und einem XXL Lokal, in dem jeder hungrige Wanderer satt wird.

Das letzte Mal war Holger Bentzien rund um Aalen unterwegs. Außerdem führte ihn ein Rundwanderweg im Allgäu durch den Eistobel.

Mehr Wanderungen für Sie

Unterwegs mit Holger Bentzien: Schicken Sie uns Ihre Wandertour in BW

Das Wandern ist des Moderators Lust! Schicken Sie uns Ihre liebste Wanderroute in Baden-Württemberg und machen Sie sich gemeinsam mit SWR4 Moderator Holger Bentzien auf den Weg.