STAND
AUTOR/IN
SWR4 Gartenexperte Volker Kugel (Foto: SWR, SWR - Foto: Thilo Schmautz)

Frühlingshafte Temperaturen im Februar - da steigt die Lust, im Garten aktiv zu werden. Doch was kann man jetzt schon machen? Und was geht noch gar nicht? Tipps von unserem Gartenexperten.

Bäume schneiden (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / Photoshot | -)
Im Februar ist die ideale Zeit, Bäume zurückzuschneiden. Auch an Sträucher sollte man jetzt mit der Schere ran. picture alliance / Photoshot | -

Nach den eisigen Tagen Anfang Februar, steht nun der Frühling plötzlich vor der Tür. Trotzdem sind die Böden noch teils gefroren und sehr nass von den reichhaltigen Regenfällen in den letzten Wochen.

Finger weg von bodennahen Pflanzen und Rasen

Bei bodennahen Pflanzen und Gras sollte man deswegen noch mindestens eine Woche abwarten, bis die Böden etwas trockener sind. Trotz kahler Stellen im Rasen kann man bei zu früher Einsaat von Gras einiges kaputt machen. Falls es nochmal kalt wird, keimt der Samen nicht und liegt nur herum.

Beerensträucher jetzt schneiden

Sinnvoll ist es hingegen, jetzt die Schere auszupacken. Insbesondere Beerensträucher wie Johannisbeere und Stachelbeere sollten bald geschnitten werden, da sie im März anfangen auszutreiben. Auch Obstbäume können jetzt noch geschnitten werden. Gleiches gilt für Weinreben, den Schmetterlingsstrauch oder die Pflanzen im Staudenbeet, wie die Fette Henne oder Sonnenblumen.

Nicht zu früh düngen

Beim Düngen sollten wir die Füße noch etwas still halten. Die Faustregel besagt, dass man erst ab Mitte März düngen soll. Dünger braucht circa zwei bis drei Wochen Zeit und entfaltet seine volle Wirkkraft dann passend zur Vegetationsperiode Anfang April. Düngt man den Rasen zu früh, wird die Wirkung verfehlt und die Gefahr besteht, dass der Dünger ausgewaschen wird und ins Grundwasser gelangt.

Garten, Balkon und Zimmerpflanzen Alle Gartentipps

Alle "grünen" Tipps von SWR4 Experte Volker Kugel - zum Garten, Balkon, Terrasse oder zu Zimmerpflanzen.  mehr...

SWR4 Podcast SWR4 Gartentipp

Rosen und Gemüse, Zimmer oder Garten, Beet oder Kübel - Gartenexperte Volker Kugel weiß in jeder grünen" Frage Rat. Einmal wöchentlich finden Sie einen neuen Tipp.  mehr...

SWR4 Experte Volker Kugel

SWR4 Gartenexperte Volker Kugel ist im Hauptberuf Direktor des Blühenden Barocks in Ludwigsburg und damit Chef einer der schönsten Gärten Deutschlands.  mehr...