Kreppmyrte oder Lagerstroemia (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / imageBROKER | Pfeiffer, J.)

Exotische Kreppmyrte - so bringen Sie spät im Jahr noch Farbe in den Garten

STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG

Die Kreppmyrte wird auch Lagerstroemia genannt und begeistert mit farbenfrohen Blüten bis in den November hinein - auch wenn es schon trister Herbst ist. Unser Experte zeigt Ihnen, wie Sie südeuropäischen Flair in den Garten bringen und die exotischen Pflanzen richtig pflegen.

Die Kreppmyrte blüht in tollen Farben

Zu den wenigen Sträuchern und Bäumen, die im Herbst blühen und nochmal Farbe in den Garten bringen können, gehört die Kreppmyrte oder Lagerstroemia. Ursprünglich kommt sie aus China und Japan und ist auch im Mittelmeerraum zu finden. In unseren Breiten war sie eigentlich nicht winterhart, aber die Gärtner haben es geschafft, Sorten zu züchten, die bis etwa 500 Meter Meereshöhe mit Frost zurechtkommen.

Audio herunterladen (3,1 MB | MP3)

Was sind die besonderen Merkmale der Kreppmyrte?

Ihren deutschen Namen hat die Lagerstroemia wegen ihrer Blüten bekommen, die an kunstvoll gekräuseltes Krepp-Papier erinnern und mit leuchtendem Rot, Rosa oder Violett und auch in Weiß eine tolle Wirkung entfalten. Die Blütezeit reicht von Anfang August bis Ende Oktober oder Anfang November.

Die Blätter sind sattgrün und leuchten im Herbst für kurze Zeit intensiv orange. Weitere Besonderheit: Nach ein paar Jahren schält sich der Stamm und glänzt dann rötlich oder auch silbrig. Das ist gerade im Winter ein verblüffender Anblick.

Manche kennen die Pflanze möglicherweise aus Südfrankreich und Spanien: Dort wird die Kreppmyrte als kleiner Baum an Straßen und Plätzen gepflanzt.

Kreppmyrte oder Lagerstroemia (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / Avalon | Chris L Jones)
picture alliance / Avalon | Chris L Jones

So fühlt sich die Kreppmyrte im Garten wohl

Kreppmyrten werden je nach Sorte zwei bis fünf Meter hoch. Am besten sehen sie als kleiner Hochstamm aus, mit einem 1,5 Meter hohen Stamm und einer kleinen Krone. Man kann sie aber auch als Strauch wachsen lassen.

  • Der perfekte Standort für Kreppmyrten: Die Pflanze sollte unbedingt vollsonnig platziert werden und vor kalten Ostwinden geschützt sein.
  • Der perfekte Boden für Kreppmyrten: An den Boden stellt die Kreppmyrte keine besonderen Ansprüche - ein normaler Gartenboden genügt.
  • Die ideale Pflanzzeit: Am besten pflanzen Sie die exotische Pflanze im frühen Herbst aus, sprich ab Ende September oder im Frühjahr ab Mitte April. Wichtig ist, dass die Pflanzen gut eingewurzelt in den Winter kommen.

So pflegen Sie die Kreppmyrte richtig

Die kleinen Pflanzen sollten in den ersten zwei bis drei Jahren einen leichten Winterschutz aus Vlies oder Deckreisig bekommen. Dazu sollten Sie eine dicke Schicht aus Laub rund um die Pflanze platzieren.

Im Frühjahr treibt die Lagerstroemia sehr spät aus - da braucht man ein bisschen Geduld. Aber man wird dann durch das Blütenfeuerwerk im Spätsommer mehr als entschädigt!

Kreppmyrte oder Lagerstroemia (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / blickwinkel/R. Koenig | R. Koenig)
picture alliance / blickwinkel/R. Koenig | R. Koenig

Schneiden Sie die Kreppmyrte regelmäßig in der Krone um etwa die Hälfte zurück. Das fördert die Blütenbildung, denn die Blüten erscheinen an den Trieben, die im selben Jahr gebildet werden. Die Faustregel heißt also: Starker Rückschnitt, üppige Blüte.

Große Probleme mit Krankheiten und speziellen Schädlingen gibt es nicht. Die neuen, frostharten Sorten sind auch sehr widerstandsfähig gegenüber dem Echten Mehltau, der ja in manchen Jahren Probleme bereiten kann.

Der SWR4 Gartenexperte ist sich sicher: Die Kreppmyrte wird in den nächsten Jahren unsere Gärten erobern!

Kreppmyrte oder Lagerstroemia (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)
Picture Alliance

Mehr nützliches Gartenwissen

Diese Nahrungspflanzen sind gut für Schmetterlinge und ihre Raupen

Für Schmetterlinge und ihre Raupen können Sie im Garten viel Gutes tun. Unser SWR4 Gartenexperte zeigt Ihnen, welche Nahrungspflanzen und Wildkräuter die Insekten besonders mögen.  mehr...

Garten, Balkon und Zimmerpflanzen Alle Gartentipps

Alle "grünen" Tipps von SWR4 Experte Volker Kugel - zum Garten, Balkon, Terrasse oder zu Zimmerpflanzen.  mehr...

SWR4 Podcast SWR4 Gartentipp

Rosen und Gemüse, Zimmer oder Garten, Beet oder Kübel - Gartenexperte Volker Kugel weiß in jeder grünen" Frage Rat. Einmal wöchentlich finden Sie einen neuen Tipp.  mehr...

SWR4 Experte Volker Kugel

SWR4 Gartenexperte Volker Kugel ist im Hauptberuf Direktor des Blühenden Barocks in Ludwigsburg und damit Chef einer der schönsten Gärten Deutschlands.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG