STAND
KOCH/KÖCHIN

Zutaten:

1 Packung Blätterteig
200 g Magerquark
100 ml Sahne
40 g Zucker
1 EL Vanillepuddingpulver
Spritzer Zitronensaft
Für die Dekoration:
1 Eigelb
2 EL Puderzucker


rundes Backblech mit gebackenen Blätterteigtaschen mit Puderzucker bestreut (Foto: SWR, SWR - Doris Schmitz-Geisthardt)
SWR - Doris Schmitz-Geisthardt

Den Backofen auf 180°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Den Quark zusammen mit der flüssigen Sahne, dem Zucker und dem Vanillepuddingpulver cremig rühren, anschließend einen Spritzer Zitronensaft zugeben.

Den Blätterteig ausrollen und in acht mal acht Zentimeter große Quadrate schneiden. Jeweils einen Esslöffel der Füllung in die Mitte eines Teigstückes geben. Die vier Ecken eines Quadrates nach oben ziehen und in der Mitte zusammendrücken.

Die Blätterteigtaschen auf das Backblech legen, mit dem Eigelb bestreichen und für etwa 20 Minuten im Backofen goldbraun backen. Anschließend mit dem Puderzucker bestreuen und genießen.

STAND
KOCH/KÖCHIN