STAND

Ganz nach englischem Vorbild: Das geröstete Hefegebäck, das in einer Milch-Sahne-Mischung durchzieht. Ein süßer Nachtisch, der der ganzen Familie schmeckt. Der English Brotpudding ist ein festliches Dessert und SWR4 Kochexperte Jörg Ilzhöfer weiß, wie er besonders lecker gelingt.

Jörg Ilzhöfer verwendet Hefegebäck, dann wird der Brotpudding fluffiger. (Foto: SWR, Corinna Holzer)
Auch wenn es ein alter Zopf ist … SWR4 Koch Jörg Ilzhöfer verwendet Hefegebäck, dann wird der Brotpudding fluffiger. Corinna Holzer
Klein und fein! Das Hefegebäck wird in Würfel geschnitten. Tipp: Verwenden Sie Hefezopf ohne Rosinen und Hagelzucker, da die Würfel noch angeröstet werden! Corinna Holzer
Ein bisschen Aroma – in die Sahne-Milch-Mischung kommen Zimt und Vanille. Corinna Holzer
Für den Zusammenhalt dürfen Eier nicht fehlen... Corinna Holzer
… und Zucker macht den Brotpudding süß. Corinna Holzer
"Unbedingt anrösten", empfiehlt SWR4 Koch Jörg Ilzhöfer. Das verleiht dem Brotpudding die besondere Note. Tipp: Nicht mit Butter sparen! Die Hefegebäckwürfel saugen viel auf. Corinna Holzer
Das erinnert an die Bonbons der Kindheit: In einer Pfanne wird Zucker karamellisiert und mit etwas Wasser abgelöscht. Vorsicht, sehr heiß! Corinna Holzer
Ob Äpfel, Birnen, Pfirsiche oder Aprikosen – die Früchte für den Brotpudding sollten festes Fruchtfleisch haben. Tipp: Entsteinte Kirschen aus dem Glas eignen sich gut. Corinna Holzer
Einweichen und durchkneten: Die gerösteten Gebäckwürfel werden mit der Sahne-Milch-Mischung übergossen und vermengt… Corinna Holzer
… danach sollte die Masse gut durchziehen. Erwachsenen-Tipp: Verfeinern Sie den Brotpudding mit Cognac, Rum oder etwas Eierlikör. Corinna Holzer
Schicht für Schicht. Erst kommt der Karamell in die ausgebutterte Form… Corinna Holzer
… es folgen die kleingeschnittenen Früchte… Corinna Holzer
… und zum Schluss die durchgeweichte Hefegebäck-Masse. Ab in den Backofen! Corinna Holzer
Backen in der Badewanne! Der Brotpudding wird 45 Minuten im Wasserbad gegart. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, findet SWR4 Koch Jörg Ilzhöfer. Corinna Holzer
Geduld ist gefragt. Der Brotpudding sollte 20 Minuten auskühlen, damit sich der Karamell gut mit den Früchten verbindet. Und dann endlich stürzen und genießen! Tipp: ... vielleicht mit einem Klecks Sahne. Corinna Holzer
STAND
AUTOR/IN