Ein grünes Mikrofon liegt mit mehreren Zetteln und Kulis auf einem Stuhl (Foto: SWR, SWR -)

Podiumsdiskussionen bei Ihnen vor Ort SWR4 Klartext - Mitreden ist besser als mitlaufen

SWR4 Klartext bietet den Bürgerinnen und Bürgern in Rheinland-Pfalz ein Forum. Vor Ort in Ihrer Nähe können Sie zu den Themen mitdiskutieren, die Ihnen am Herzen liegen!

SWR4 Moderator und Klartext-"Erfinder" Thomas Meyer erklärt, worum es konkret geht und was uns erwartet.

Der "mündige Bürger" wird oft zitiert, doch selten ernst genommen. Spätestens seit "Stuttgart 21" haben bürgerschaftliches Engagement und Initiative eine neue Stufe erklommen. SWR4 Rheinland-Pfalz trägt dem neuen bürgerlichen Selbstbewusstsein mit seiner Veranstaltungsreihe SWR4 Klartext Rechnung.

Welche Ziele verfolgt die Reihe SWR4 Klartext?

Der Titel sagt es schon: Wir wollen mit SWR Klartext klare Positionen, gute Argumente und Durchblick verschaffen. Uns liegt nichts an Gefasel und Schönfärberei, wie das leider oft in Talkshows passiert. Wir wollen den Bürgerinnen und Bürgern ein Forum bieten und sie in die Lage versetzen, kompetent über die umstrittenen Themen in ihrer Region mitzureden.

Wer darf mitreden?

Diskutiert wird im Podium, das fachlich immer gut besetzt ist. Doch die Hauptrolle spielt natürlich das Publikum, das aufgerufen ist, die richtigen und kritischen Fragen zu stellen. Jeder kann vorbeikommen - und der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Die Sendung als Podcast abonnieren

Sie haben SWR4 Klartext verpasst oder möchten die Sendung noch mal in aller Ruhe hören? Dann abonnieren Sie unseren Podcast dazu!

http://www1.swr.de/podcast/xml/swr4/rp/klartext.xml

STAND