Montage für die SWR4 Schlagerweihnacht mit Semino Rossi, Linda Hesse, Patrick Lindner, Ute Freudenberg&Christian Lais (Foto: SWR, Pressestelle)

Freitag, 20. Dezember 2019 Festliche SWR4 Schlagerweihnacht in Worms - AUSVERKAUFT!

Die "SWR4 Schlagerweihnacht" wird wunderbar! Semino Rossi, Linda Hesse, Patrick Lindner, Ute Freudenberg und Christian Lais singen ihre größten Hits, klassische und eigene Weihnachtslieder.

Semino Rossi

Ein steiniger Weg liegt hinter Semino Rossi, dem gebürtigen Argentinier mit Wohnsitz in Tirol, aber er hat sich gelohnt. Am Anfang machte er noch Musik auf der Straße, mittlerweile füllt er die großen Konzerthallen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit samtweicher Stimme und viel Charme verzaubert er seine zahlreichen Fans.

Semino Rossi läuft über eine Brücke (Foto: Pressestelle, Konstantin Kurasch)
Semino Rossi Pressestelle Konstantin Kurasch

Linda Hesse

Frech, ehrlich und schlagfertig, manchmal ein wenig provokant, so klingen die Lieder von Linda Hesse. 1987 in Halberstadt in Sachsen-Anhalt geboren, erschien 2012 ihre Debütsingle "Ich bin ja kein Mann", die auf Anhieb zum Hit wurde. Vier Alben hat Linda Hesse mittlerweile veröffentlicht, die sich alle in den deutschen Album-Charts platzieren konnten.

Linda Hesse posiert in einem orangefarbenen Outfit (Foto: Pressestelle, Linda Hesse)
Linda Hesse Pressestelle Linda Hesse

Patrick Lindner

Seit drei Jahrzehnten steht der gebürtige Münchener auf der Bühne. 1989 begann seine Karriere mit dem zweiten Platz beim "Grand Prix der Volksmusik", zahlreiche Auszeichnungen folgten. Patrick Lindner präsentierte viele Jahre eigene TV-Shows und war als Schauspieler in verschiedenen Rollen zu sehen. "Ich feier' die Zeit" heißt sein aktuelles Album – passend zum 30-jährigen Bühnenjubiläum.

Patrick Lindner (Foto: Pressestelle, German Popp)
Patrick Lindner Pressestelle German Popp

Ute Freudenberg

Sie war der Schlagerstar der DDR. Mit ihrer "Jugendliebe" erreichte sie 1980 die Herzen der Fans in Ost und West. 1984 siedelte sie in die Bundesrepublik über, 1995 schloss sich der Kreis: Ute ging zurück in ihre Heimat Weimar. Längst ist sie ein gesamtdeutscher Star – nicht zuletzt dank ihres Superhits "Auf den Dächern von Berlin" gemeinsam mit Christian Lais.

Christian Lais

Ob als Solist oder Duettpartner von Ute Freudenberg, Christian Lais berührt die Menschen mit seiner Stimme und seinen Geschichten. 2008 veröffentlichte er sein erstes Soloalbum "Mein Weg". Seine Single "Sie vergaß zu verzeih’n" eroberte die Charts im Nu. Spätestens seit dem Hit "Auf den Dächern von Berlin", gemeinsam mit Ute Freudenberg, gehört Christian Lais zu den Top-Interpreten des deutschen Musikmarktes.

Pressefoto von Ute Freudenberg und Christian Lais (Foto: Pressestelle, Ute Freudenberg/ Christian Lais)
Ute Freudenberg und Christian Lais Pressestelle Ute Freudenberg/ Christian Lais
STAND