STAND
AUTOR/IN
Dauer

Durch diese kurze Übung werden die inneren Organe aktiviert. Die Drehung soll daher entgiftend wirken.

Mehr Yoga-Übungen

Yoga für zwischendurch Nacken und Schultern mobilisieren

Einfach aber wirkungsvoll: Mit diesen einfachen Yoga-Bewegungen lockern und entspannen Sie die Halswirbelsäule, die Schultern und die Handgelenke.  mehr...

Yoga für zwischendurch Für eine flexible Hüfte

Es ist wichtig, dass die Hüfte flexibel bleibt. Das fördern Sie mit dieser Yogaübung - und entspannend wirkt sie auch noch.  mehr...

Yoga für zwischendurch Die Rückbeuge aktiviert und macht wach

Eine kurze Yogaübung für zwischendurch: Die Rückbeuge im Sitzen aktiviert und macht wach.  mehr...

Yoga für zwischendurch Die Vorwärtsbeuge beruhigt

Diese kleine Yogaübung wirkt beruhigend. Sie eignet sich deshalb sehr gut für die Zeit kurz vor dem Schlafengehen oder für stressige Situationen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN