Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 4.6.2019 | 10:00 Uhr | SWR4 Rheinland-Pfalz

Rezepte zum Grillen Würstchen im Teig-Bacon-Mantel

würstchen im Baconmantel auf einem blech
Koch/Köchin:
Benjamin Hyttrek, Stebach

Einkaufsliste:

Für den Teig:

1000 g Weizenmehl
1/2 Würfel Hefe
1 Päckchen Sauerteig
60 g Öl
Prise Salz
Prise Zucker

Bacon
rohe Grillwurst, fein oder grob

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig kalt zusammenkneten und 24 Stunden im Kühlschrank in einem Plastik-Beutel ruhen lassen. Aus dem Kühlschrank nehmen und 30 bis 60 Minuten im Beutel bei Zimmertemperatur liegen lassen.

Dann den Teig auf etwa einen Zentimeter Stärke ausrollen. Danach die Wurst in den Teig legen. Eventuell den Darm entfernen oder einpieksen für mehr Geschmack im Teig. Wurst im Teig einrollen, so dass sie ohne Löcher fest eingepackt ist. Dann um diese Rolle den Bacon wickeln. Wichtig ist, dass der Bacon überlappend um den Teig gelegt wird.

Würstchen im Ofen vorbacken, so ist der Teig schon mal etwas fester und läuft nicht durch den Rost. Dann auf dem Grill fertig rösten. Wenn gar kein Grillwetter ist, kann man die Würstchen auch komplett im Ofen backen. 

Tipps von SWR4 Kochexpertin Eva Eppard

Man kann zum Beispiel Bananen in der Schale mit etwas Honig oder auch Ananas-Scheiben super grillen.

Dicke Stücke Fleisch eignen sich gut für den Grill, am besten mit Deckel, damit die Temperatur hält. Für Fischfreunde passt gut Steinbeißer, Zander oder Dorade komplett mit Haut. Zarte, feine Fische wie Steinbutt oder Seezunge eignen sich nicht so gut für den Grill. Auch Gemüse kann man gut grillen, am besten weichere Sorten wie Paprika, Zucchini, Auberginen oder Pilze.

Aktuell bei SWR4