Bitte warten...

Backrezept Streusel-Karotten-Kuchen

Koch/Köchin:
Bianca Sieben, Kruft

Einkaufsliste:

Für eine 26er Form:

Für die Streusel:

120 g Butter
70 g Zucker
70 g brauner Zucker
1 TL gemahlener Zimt
1 Prise Salz
200 g Mehl

Für den Kuchen:

350 g Möhren
50 g gemahlene Haselnüsse
225 g Mehl
2,5 TL Backpulver
250 ml Öl
200 g Zucker
4 Eier

Zubereitung:

Für die Streusel die Butter bei niedriger Temperatur schmelzen. Beide Zuckersorten, Zimt und Salz in einer Rührschüssel vermengen, die Butter dazugeben und alles mit einem Schneebesen vermischen. Dann das Mehl dazu geben und mit den Händen zu einer Masse verarbeiten.

Backofen auf 175°C vorheizen!

Für den Kuchen die Möhren schälen und raspeln. Gemahlene Nüsse, Mehl, Zimt und Backpulver mischen.

Öl, Eier, Zucker und der Prise Salz cremig schlagen. Die Mehlmischung darüber geben und schnell untermischen. Zum Schluss die geriebenen Möhren unterheben.

Nun den Teig in die gefettete und gemehlte Form geben. Die Streusel darauf verteilen und für 45-50 Minuten in den Ofen geben. (Stäbchenprobe machen!) Wenn der Kuchen komplett abgekühlt ist, kann dieser noch mit Puderzucker bestreut werden.