Bitte warten...

Tolle Torten Spanischer Apfelkuchen

Stück dunkler Kuchen mit Apfel und puderzucker
Koch/Köchin:
Gabriele Loch, "Landgut Loch", Polch

Einkaufsliste:

3 Äpfel
125 ml Rum
200 g Butter
200 g Zucker
4 Eier
125 g gehackte Mandeln
2 TL Kakao
1 TL Zimt
200 g Mehl
1 TL Backpulver

Zubereitung:

Äpfel schälen und entkernen, in Würfel schneiden und mit der Hälfte des Rums tränken. Die Butter mit dem Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Die Eier einzeln nach und nach unterrühren. Das Mehl untermischen.

Die gehackten Mandeln mit Kakao, Zimt und Backpulver unter den Teig rühren. Den restlichen Rum und die Apfelwürfel unterheben. Den Teig in einer Springform bei 180°C etwa 45 Minuten backen.

Den Kuchen in der Form erkalten lassen und mit Kuvertüre oder Puderzucker verzieren.

Aktuell bei SWR4