Bitte warten...
Engelsaugen liegen auf einem Backblech

Rezepte für Plätzchen Husarenkrapfen

Die Farbtupfer für jede Plätzchendose: leckere kleine Husarenkrapfen - manche nennen sie auch Engelsaugen - mit Marmeladenfüllung. Hier gibt's das Rezept dazu!

Koch/Köchin:
Offsteiner Landfrauen

Einkaufsliste:

Knetteig:

300 g Mehl
200 g Butter
100 g Zucker
2 Eigelb
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
80 g fein gemahlene Haselnüsse

Füllung:

Johannisbeer-Marmelade

Zubereitung:

Alle Teigzutaten verkneten und zu Rollen formen. Dann in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Aus den Scheiben Kugeln rollen und mit einem Kochlöffelstiel eine Kuhle eindrücken. Bei 200 Grad (Ober/Unterhitze) 15-20 Minuten backen, danach mit Puderzucker bestäuben.

Die Johannisbeer-Marmelade erwärmen und mit Hilfe einer Gebäckspritze in die Mulde füllen.

Aktuell bei SWR4