Bitte warten...

Leichte Rezepte Kokossuppe mit Hähnchenbrust

weiße suppentasse mit heller suppe mit huhn, gemüse und chilistreifen und koriander als deko obenauf

Rezept für 4 Personen

Koch/Köchin:
Brigitte Runzheimer, Koblenz

Einkaufsliste:

400 g Hähnchenfleisch, in dünne Streifen/Würfel geschnitten
4 EL Fischsoße
1 Stück Ingwer, walnussgroß
5-10 Zitronenblätter, je nach Größe (Gewürzregal im Supermarkt oder Asia-Laden)
½ Chilischote, nach Geschmack auch eine ganze
4 feste Tomaten
400 ml Kokosmilch
500 ml Geflügelbrühe
2 EL Zitronensaft
1 TL Zucker
Koriandergrün nach Geschmack
feine Chilifäden zum Garnieren
1 Messerspitze grüne Currypaste, Zitronenabrieb, Zitronengras, Brühwürfel

Zubereitung:

Die Hähnchenstreifen mit zwei Esslöffeln Fischsoße mischen und ziehen lassen.

Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden oder reiben. Chilischote entstielen, entkernen und in feine Ringe schneiden. Tomaten achteln, grüne Stielansätze und Kerne entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Kokosmilch und Brühe mischen, Ingwer, Zitronenblätter und Chili dazu geben. Zwei Esslöffel Fischsoße, Zitronensaft und Zucker ebenfalls dazu geben. Wahlweise noch mit Brühwürfel, Zitronengras, Zitronenabrieb und grüner Currypaste würzen. Alles etwa fünf Minuten köcheln lassen.

Hähnchenstreifen und Tomatenspalten dazu geben und alles weitere fünf Minuten leicht köcheln lassen. Zitronenblätter nach Wunsch entfernen, sie können aber auch in der Suppe bleiben als Farbtupfer. Zitronenblätter und -gras können auch in einem Teebeutel in der Suppe ziehen und dann leichter entnommen werden.

Die Suppe noch mal abschmecken und nach Belieben mit Korianderblättchen und/oder feinen Chilifäden bestreut servieren.

Tipps von SWR4 Kochexpertin Eva Eppard

Im Frühling kann man jungen Blattspinat gut als Salat verwenden, dazu passt ein leichtes Gorgonzola-Dressing. Frühlingskräuter sind Kerbel, Sauerampfer und später auch Bärlauch.

Das lässt sich alles wunderbar zum Beispiel mit zartem Fisch kombinieren.  

Aktuell bei SWR4