Bitte warten...

Berliner Rezepte Berliner Boulette

drei Bouletten auf einem weißen Teller mit Petersilie als Deko
Koch/Köchin:
Martinas Kochschule in Kaiserslautern

Einkaufsliste:

500 g gemischtes Hackfleisch
1-2 Eier
1 Zwiebel (wer mag, auch Knoblauch)
frische Petersilie und/oder Schnittlauch (gehackt)
etwas Senf
1 Brötchen vom Vortag oder Semmelbrösel
etwas warme Milch
Salz, Pfeffer
etwas Öl zum braten

Zubereitung:

Die Zwiebeln in etwas Öl andünsten. Das alte Brötchen mit der warmen Milch übergießen und kurz einweichen lassen.

Dann das Hackfleisch mit den Eiern und der Petersilie, dem Schnittlauch, den Zwiebeln, den Gewürzen und dem Senf verkneten. Das alte, weiche Brötchen oder die Semmelbrösel zur Masse geben und alles erneut gut verkneten.

Die Hackfleisch-Mischung zu kleinen Kugeln formen und die Bouletten in einer Pfanne mit heißem Öl von beiden Seiten knusprig anbraten.

Dazu:

Kartoffelsalat, Kartoffelpüree oder hausgemachte Berliner Currysoße

Aktuell bei SWR4