STAND
KOCH/KÖCHIN
Zucchini-Walnuss-Pasta auf einem Teller angerichtet (Foto: SWR, SWR - Martina Gonser)
SWR - Martina Gonser

Zutaten:

300 g Zucchini oder anderes Gemüse nach Belieben
250 g Spirelli-Nudeln
100 g Walnüsse oder Cashewkerne
2 EL Kokosöl
50 g getrocknete Cranberries
1 TL Kurkuma oder Curry
Salz
Pfeffer


Zucchini waschen und in mundgerechte Würfel schneiden. Inzwischen die Nudeln in reichlich kochendem Wasser bissfest garen. Walnüsse oder Cashewkerne ohne Fett in einer beschichteten Pfanne anrösten bis sie duften. Herausnehmen und zur Seite legen.

Kokosöl in der Pfanne erhitzen, die Cranberrys zusammen mit Kurkuma oder Curry darin anbraten. Durch das Erhitzen verflüchtigt sich der Kokosgeschmack, wer ihn erhalten möchte, kann nach dem Kochen zusätzlich Kokosmus untermischen. Die Zucchini dazugeben und mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Nudeln in ein Sieb abgießen, mit Nüssen und Gemüse vermengen und anrichten.

STAND
KOCH/KÖCHIN