Bitte warten...
1/1

Prinz Carl Philip von Schweden wird 40

Der einstige Thronfolger findet sein Glück

In Detailansicht öffnen

Dass Carl Philip von Schweden wahrscheinlich nie König werden wird, scheint ihn nicht zu stören. Denn der charismatische Prinz hat sein persönliches Glück schon längst gefunden. Zu seinem 40. Geburtstag am 13. Mai zeigen wir Fotos aus seinem Leben.

Dass Carl Philip von Schweden wahrscheinlich nie König werden wird, scheint ihn nicht zu stören. Denn der charismatische Prinz hat sein persönliches Glück schon längst gefunden. Zu seinem 40. Geburtstag am 13. Mai zeigen wir Fotos aus seinem Leben.

Am 13. Mai 1979 kommt Prinz Carl Philip Edmund Bertil, Kronprinz von Schweden, als Thronfolger zur Welt. Doch ein Jahr später wird das Thronfolgegesetz geändert. Das erstgeborene Kind, unabhängig des Geschlechts, ist ab jetzt Thronfolger. Und so rückt seine ältere Schwester Victoria auf der Rangfolge vor ihn.

Am 10. Juni 1982 kommt seine kleinere Schwester Madeleine zur Welt - die Geschwisterriege ist komplett. Von links nach rechts zu sehen auf diesem Bild sind Kronprinzessin Victoria, Prinzessin Madeleine und Prinz Carl Philip.

Zusammen mit seinen Schwestern Victoria und Madeleine wächst er in Bromma, einem Stadtteil von Stockholm, auf.

Ausgelassen tanzt Carl Philip mit seiner älteren Schwester Victoria.

Eigentlich wie bei ganz normalen Leuten: Zu Weihnachten geben die drei Kinder ihren Eltern ein kleines Konzert.

Da Carl Philip nicht mehr erster Thronfolger ist, hat er auch weniger royale Pflichten zu erfüllen. Und das Medieninteresse an ihm ist nicht so groß wie an Victoria. Sie hat damit in ihrer Kindheit und Jugend sehr zu kämpfen.

Ganz schön adrett, der jugendliche Prinz. So festlich präsentiert sich die schwedische Königsfamilie zum 18. Geburtstag von Kronprinzessin Victoria am 14. Juli 1995.

Und nur knapp zwei Jahre später ist auch Prinz Carl Philip volljährig! Nach seinem Schulabschluss absolviert er zunächst den Wehrdienst. Danach studiert er erst Grafikdesign, dann Landwirtschaft.

Schnelle Autos sind die Leidenschaft des jungen Prinzen. Er nimmt sogar an professionellen Rennen teil.

Und auch auf Skiern liebt er die Herausforderung. Beim Wasalauf (schwedisch Vasaloppet) kämpft er sich 90 Kilometer durch den Schnee. Wirklich eine sportliche Leistung!

Trotz seiner abenteuerlustigen Hobbies zeigt sich Carl Philip in der Liebe solide. Mit seiner ersten Freundin Emma Pernald ist er neun Jahre zusammen. Und obwohl es schon fast so aussieht, als würde er sie zur Prinzessin machen, trennen sich die beiden 2008.

Nach zwei Jahren als Junggeselle gibt das Königshaus 2010 offiziell bekannt, dass Carl Philip eine neue Liebe gefunden hat: Das Bikini-Model Sofia Hellqvist. Vier Jahre später, am 27. Juni 2014, geben die beiden ihre Verlobung bekannt.

Und am 13. Juni 2015 geben sich die beiden das Ja-Wort. Im Stockholmer Schloss feiern sie eine Traumhochzeit mit rund 400 geladenen Gästen!

Beim Hochzeitstanz schauen sich die beiden verliebt in die Augen.

Am 19. April 2016 kommt Sohn Alexander zur Welt und macht das Familienglück perfekt. Die Taufe am 9. September auf Schloss Drottingholm wird groß gefeiert.

Und am 31. August 2017 kommt das zweite Kind von Prinz Carl Philip und seiner Sofia zur Welt: Prinz Gabriel.

Es scheint, als hätte Prinz Carl Philip sein großes Glück gefunden. Wir wünschen ihm alles Gute und sagen: Herzlichen Glückwunsch zum 40. Geburtstag!

Aktuell bei SWR4