Besucher prosten sich beim Oktoberfest zu (Foto: dpa Bildfunk, Andreas Gebert)

Es muss nicht immer die Wiesn sein Die größten Oktoberfeste in Rheinland-Pfalz

Wer im Dirndl und in Lederhose zünftig feiern will, der muss nicht nach München fahren. Auch in Rheinland-Pfalz kann man im Bierzelt schunkeln und die Oktoberfest-Stimmung genießen.

Koblenz feiert mit Mickie Krause

In Koblenz hat das Oktoberfest bereits begonnen. Für eine ausgelassene Stimmung sorgen unter anderem Feuerherz, Anna Maria Zimmermann und Mickie Krause. Die Sause geht bis zum 5. Oktober.

Sänger Mickie Krause (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild)
Bringt jede Party zum Kochen: Sänger Mickie Krause Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild

In Wittlich in der Eifel findet im Rahmen des Oktoberfestes "Der große Treff der Blasmusik" statt. Am 6. Oktober werden hunderte Musiker gemeinsam auf der Bühne stehen. Das Oktoberfest beginnt bereits am 20. September. Das große Finale ist am 2. November.

In Riol im Landkreis Trier-Saarburg findet in diesem Jahr schon das 7. Oktoberfest statt. Neben bayrischen Klängen gibt es dort auch kölsche Lieder und Mallorca-Hits auf die Ohren. Wer nach der Wiesn noch fit ist, der kann auf der After-Party in der Almhütte nebenan weiter feiern.

Blasmusik und Ballermann-Hits beim Oktoberfest in Mainz

Am 17. Oktober wird das Mainzer Oktoberfest eröffnet. Musikalisch geboten wird traditionelle Blasmusik, Ballermann-Hits, Songs aus den aktuellen Charts, Schlager und Evergreens. Wer mag, kann sein Durchhaltevermögen beim Maßkrugstemmen unter Beweis stellen. Am Sonntag, den 3. November, ist Kehrausparty.

Bayrische Volksfeststimmung am Mäuseturm in Bingen

Auch in Bingen am Rhein hat sich das Oktoberfest etabliert. Ab dem 20. September heißt es wieder "O' zapft is!" Sieben Tage lang verwandelt sich dann die Wagenhalle im Park am Mäuseturm in eine bayrische Party-Location mit Live-Musik und bayrischen Spezialitäten.

Ein Oktoberfestzelt wird auch in Bad Kreuznach aufgebaut. Am zweiten und dritten Oktober-Wochenende gibt es dort Live-Musik.

Oktoberfest für große und kleine Besucher

Kind auf der Rutsche einer Hüpfburg (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Sven Simon)
Beim Oktoberfest in Worms wird am Familientag auch einiges für die Kleinen geboten. Sven Simon

Die Wormser starten am 27. September in die Oktoberfest-Saison. Am 6. Oktober gibt es in Worms einen Familientag mit Kinderprogramm, Hüpfburg und Vereine können an der Oktoberfest-Olympiade teilnehmen.

In Alzey kann man am 12. Oktober das Dirndl und die Lederhose aus dem Schrank holen. Dann verwandelt sich die Stadthalle in ein großes Bierzelt.

Bayrisch-pfälzische Melange in Frankenthal

In Frankenthal gibt es am zweiten, dritten und vierten Oktober-Wochenende wieder die "Pfalzwiesen". Hier verschmilzt die pfälzische und bayrische Tradition, sowohl kulinarisch als auch musikalisch. Sonntags gibt es ab 11 Uhr einen Frühschoppen.

Auch Ramstein hat ein Oktoberfest. Vom 25.- 27. Oktober geht es dort wieder sehr bayrisch zu. Eine große Gaudi ist auch in Weilerbach in der Westpfalz geplant. Drei Tage lang (vom 18.- 20. Oktober) wird zu Alpenrock, Schlager und Ballermann-Hymnen getanzt, Hendl gegessen und mit Bier angestoßen.

Im Beckenhof in Pirmasens ist am 11. Oktober Fassanstich. Die letzte Oktoberfest-Party wird dort am 26. Oktober gefeiert.

STAND