Umstrittene Baupläne am Dreifelder Weiher Natürschützer wollen Baugebiet verhindern

Der Dreifelder Weiher ist ein Naherholungsgebiet für die Menschen im Westerwald. Die Gemeinde Dreifelden plant dort ein Baugebiet. Das ruft nun Umweltschützer auf den Plan.  mehr...

Nach Diesel-Unglück in Niederlahnstein Defekte Waggons werden doch bald abtransportiert

Knapp acht Wochen nach der Entgleisung eines Güterzuges in Niederlahnstein sollen die beschädigten Waggons anscheinend doch schon bald abtransportiert werden. Ein Sprecher der Bahn sagte, sie würden noch bis Ende der Woche zerlegt.  mehr...

Verkehrsversuch auf der A61 Abfahrtsverbot für Lkw in Waldlaubersheim

Seit Jahren leiden die Menschen in Waldlaubersheim unter verstopften Straßen: Bei einem Stau auf der A61 fahren die Lkw durch ihr Dorf. Jetzt startet ein Pilotprojekt: Bei Stau Abfahren für Lkw verboten.  mehr...

Angeklagter soll wichtige Position gehabt haben Mutmaßliches PKK-Mitglied will aussagen

Vor dem Oberlandesgericht Koblenz hat der Prozess gegen ein mutmaßliches Mitglied der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK begonnen. Der Angeklagte will vor Gericht aussagen.  mehr...

Mammutverhandlung am Landgericht Anklage im "Cyberbunker"-Prozess in Trier verlesen

Unter starken Sicherheitsvorkehrungen hat am Montag vor dem Landgericht Trier der Prozess im Fall des sogenannten Cyberbunkers in Traben-Trarbach begonnen. Acht Angeklagte sollen dort ein Darknet-Rechenzentrum betrieben haben.  mehr...

Der Cyberbunker in Traben-Trarbach Als das Darknet an die Mittelmosel kam

In Traben-Trarbach an der Mittelmosel gibt es Wein, ein dekoratives Brückentor, ein Buddha-Museum, eine Therme. Es gibt außerdem einen alten Bundeswehr-Bunker, der zum Zentrum einer der größten Cybercrimefälle Deutschlands wurde. Alles begann 2013.  mehr...

AKTUELLE LAGE IM NÖRDLICHEN RHEINLAND-PFALZ Blog: Alle Nachrichten zum Coronavirus

Wegen steigender Corona-Fallzahlen und drohenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens startet das SWR Studio Koblenz einen Corona-Blog für den Norden von Rheinland-Pfalz. Hier finden sie die neuesten Entwicklungen rund um das Coronavirus in der Region.  mehr...

Trotz Warnstufe Rot nach Baptisten-Hochzeit Kreis Altenkirchen verschärft Coronaregeln nicht

Der Kreis Altenkirchen verschärft seine Coronaregeln vorerst trotz Warnstufe Rot nicht. Den Angaben zufolge sind zahlreiche Gäste einer Baptisten-Hochzeit mit dem Coronavirus infiziert.  mehr...

Kalte Kirchen im Winter "Heizung aus" wegen Corona im Bistum Trier

In gebührendem Abstand, mit Maske beim Singen und Personenerfassung darf zumindest in kleiner Form Gottesdienst gefeiert werden. Aber: Es könnten noch weniger Gottesdienstbesucher werden. Die Kirchen im Bistum Trier sollen unbeheizt bleiben.  mehr...

Kurz gemeldet

Service Wetter in der Region Koblenz

Wetter  mehr...

Mehr Nachrichten

Erleichterung in Koblenz Bombe konnte problemlos entschärft werden

In Koblenz haben Experten des Kampfmittelräumdienstes am Sonntag eine 500-Kilo-Fliegerbombe entschärft. Das teilte die Feuerwehr mit.  mehr...

5.000 Anwohner mussten Wohnungen verlassen Liveticker zum Nachlesen: Bombenentschärfung in Koblenz

In Koblenz ist heute eine 500-Kilo-Bombe entschärft worden. 5.000 Bürger mussten ihre Wohnungen verlassen. Hier können Sie nachlesen, wie die Evakuierung und die Bombenentschärfung gelaufen ist.  mehr...

Hoch verschuldeter Krankenhausverbund Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein lehnt offenbar Übernahmeangebot ab

Das Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein (GKM) steckt in massiven wirtschaftlichen Schwierigkeiten. Nach SWR-Informationen wollte der private Krankenhausbetreiber Sana AG den Klinikverbund vor kurzem übernehmen - zu brisanten Bedingungen.  mehr...

Interview mit Prof. Stefan Sell zum Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein "Kein anderer Investor würde ein besseres Angebot vorlegen"

Nach SWR-Informationen hat das finanziell angeschlagene Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein (GKM) vor kurzem ein Übernahmeangebot des privaten Krankenhausbetreibers Sana AG abgelehnt. Wirtschaftswissenschaftler Stefan Sell glaubt jedoch nicht daran, dass ein besseres Angebot kommen wird.  mehr...

sport

Namhafter Neuzugang Beckenbauer-Enkel spielt jetzt bei Rot-Weiß Koblenz

Der Fußball-Regionalligist Rot-Weiß Koblenz meldet einen namhaften Neuzugang: Der Enkel von Franz Beckenbauer, Luca, hat einen Vertrag über ein Jahr unterschrieben.  mehr...

Aus der Region

Therapie, Pflege, Zuwendung, Trost Palliativmedizin - Ganzheitliche Begleitung auf dem letzten Weg

In speziell ausgestatteten Palliativ- und Hospizeinrichtungen werden Patienten betreut, die an einer schweren, unheilbaren Krankheit leiden.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Jubiläum des sozialen Netzwerks Instagram gibt es seit zehn Jahren - die Koblenzerin Alina Jäger kann davon leben

Alina Jäger aus Koblenz ist Influencerin im sozialen Netzwerk Instagram. Mehr als 90.000 Menschen folgen ihr auf ihrem Kanal, der sich an Radsportfans wendet. Ein neues Berufsbild, das mit dem Aufkommen von Instagram entstanden ist.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Wirtschaftsförderung auf dem Land Kampagne des Rhein-Hunsrück-Kreises "Gelobtes Land"

Die Attraktivität des Kreises Rhein-Hunsrück will die Kampagne "Gelobtes Land" herausstellen. Damit sollen Neubürger, aber auch Rückkehrer in die Region gelockt werden. Und das hat sich etliche Male geklappt.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Junge riskiert Todesstrafe Fahnenflucht mit 16 - Erinnerungen an die Brücke von Remagen

Ein 16-Jähriger begeht Fahnenflucht und darauf steht die Todesstrafe: Heinrich Schwarz, stationiert auf der Brücke von Remagen, als am 7.3.1945 US-Truppen erstmals den Rhein überqueren.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Flakhelfer Rolf Sachweh Kriegsgefangener berichtet von "grauenhaften Eindrücken"

Der damalige Flakhelfer Rolf Sachweh verbrachte die schlimmste Zeit in seinem Leben als Kriegsgefangener in einem der berüchtigten Rheinwiesenlager Ende des Zweiten Weltkrieges bei Sinzig.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Casino Royale an der Lahn - Bad Ems und seine prominenten Gäste

Bad Ems will mit anderen bekannten europäischen Kurorten UNESCO-Welterbe werden. Das Städtchen war im 19. Jahrhundert ein mondänes Kurbad mit vielen prominenten Gästen.  mehr...

Bekannt im Land SWR Fernsehen RP

Multimedia-Reportagen

Multimedia-Reportage In der Schwebe - Zehn Jahre Koblenzer Seilbahn

Anfangs noch umstritten, heute Touristenmagnet - die Seilbahn Koblenz schwebt seit zehn Jahren über den Rhein. Eine Multimedia-Reportage des SWR Studios Koblenz erzählt die Erfolgsgeschichte der Seilbahn.  mehr...

Wie die Ludendorff-Brücke Geschichte schrieb 75 Jahre nach dem Einsturz der Brücke von Remagen

Vor 75 Jahren entdeckte die US-Armee mit der intakten Brücke von Remagen unverhofft einen Weg über den Rhein. Viel schneller als erwartet konnten die Amerikaner vorrücken - bis die Ludendorff-Brücke doch noch einstürzte.  mehr...

SWR HEIMAT

Eine tierische Senioren-WG

Es sieht aus, wie ein normaler Bauernhof mit Kühen, Hühner, Katzen und Pferd. Doch dahinter steckt ein besonderes Projekt im Westerwald, eine WG für pflegebedürftige Menschen.  mehr...

750 km wandern mit einem Fremden

Luisa und Linus haben diesen Sommer nach ihrem Abitur eine ganz besondere Reise gewagt. Sie sind mit einer fremden Person den 750 km langen Alpe-Adria-Trail gewandert.  mehr...

Koblenzer verschenkt Döner und Pizza an Obdachlose

Mehmet Yildirim betreibt einen Dönerladen in der Koblenzer Innenstadt und verschenkt einmal in der Woche Döner und Pizza an obdachlose Menschen.  mehr...

Rafting auf dem Rhein

Mit Rheinromantik kann Celine Henke wenig anfangen. Sie erlebt das Weltkulturerbe Mittelrheintal rund um die Loreley auf intensive Art und Weise: Bei Rafting-Touren.  mehr...

Ersatz-Toskana in der Eifel

Stefan liebt sein alte Vespa Baujahr 1954. Eigentlich wäre er im Sommer in Norditalien unterwegs, aber das geht wegen Corona nicht. Jetzt fährt er durch das Ahrtal und die Eifel.  mehr...

5 Kinder, 150 Kühe

Peter und Kiki leben mit ihren fünf Kindern auf einem traumhaften Bauernhof. Leben und Arbeit gehören hier zusammen und alle Generationen ziehen gemeinsam an einem Strang.  mehr...

Chronischer Durchfall

Kathrin Wolter aus Montabaur leidet an Colitis ulcerosa, einer chronischen Darmkrankheit mit Durchfall. Dafür will sie sich nicht schämen und spricht offen über ihre Krankheit.  mehr...

Techno-DJ und Naturschützer

Dominik Eulberg ist international gefeierter Techno-DJ und Naturliebhaber, wenn er nicht auf den großen Bühnen auflegt, lebt er zurückgezogen mitten in der Natur.  mehr...

Mit Essen spielt man nicht

Dirk Fricke ist Fotograf. Neben normalen Shootings fotografiert er auch Miniaturwelten aus Obst, Gemüse und anderen Lebensmitteln.  mehr...

Tante Lucie hält durch

Auf dem Schaufertshof im Rhein-Lahn-Kreis kümmert sich Elisas Tante Lucie seit über 30 Jahren um die Tiere. Was würde passieren, wenn sie jetzt in Corona-Zeiten krank werden würde?  mehr...

Hierzuland

Die Schweifelder Straße in Schweifeld

Durch die Mitte der Westerwaldgemeinde führt die Schweifelder Straße. Sie ist nicht nur die längste Straße im Ort, sie ist auch die Straße mit den meisten Helden im Dorf.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Die Rhein-Mosel-Straße in Hungenroth

Knapp 250 Menschen leben in dem Hunsrückort. Die Rhein-Mosel-Straße verbindet nicht nur Rhein und Mosel, sondern auch die Menschen, die hier leben und ihre Häuser und Geschichten.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Die Hauptstraße in Urbar

Eigentlich sieht die Hauptstraße in der Mittelrhein-Gemeinde etwas unscheinbar aus, doch das ist sie nicht. Sie thront hoch über dem Rhein und bietet einen herrlichen Ausblick.  mehr...

Die Niederdorfstraße in Arnshöfen

Einen wunderschönen Blick auf Arnshöfen und den Westerwald hat man vom Aussichtsturm Helleberg. Die 150 Einwohner engagieren sich gerne für ihre Ortsgemeinde, sodass hier immer was los ist.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Althaus

Der kleinste Stadtteil von Zell an der Mosel ist Althaus. Ruhig, abgelegen und mit vielen grünen Flächen liegt die Siedlung auf einer Hochlandzunge im Hunsrück.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Die Rathausstraße in Wissen

Aushängeschild der Westerwaldstadt ist die Rathausstraße. Sie ist die wichtigste Geschäftsstraße in Wissen und die Hochs und Tiefs der Stadtgeschichte waren in ihr schon immer sichtbar.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Das SWR Studio Koblenz stellt sich vor Wir sind das SWR-Team für den Norden von Rheinland-Pfalz

Das SWR Studio Koblenz stellt sich vor  mehr...

Info und Service

Regionalprogramm SWR4 Webradio aus Koblenz

SWR4 Webradio aus Koblenz  mehr...

Region Koblenz Rückschau

Die sieben Tage Rückschau für die Region Koblenz  mehr...

Service Verkehrsmeldungen

Infos zu Staus, Unfällen, Baustellen und Sperrungen auf Autobahnen und Bundesstraßen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz direkt aus der SWR-Verkehrsredaktion.  mehr...

Regional Der SWR in Koblenz

Koblenz ist die Urzelle des Hörfunks in Rheinland-Pfalz: "Radio Koblenz" war 1945 der erste Rundfunksender in der französischen Besatzungszone.
 mehr...

SWR Aktuell RP Sendung 18:00 Uhr vom 20.10.2020

Die Nachrichten aus Rheinland-Pfalz mit Dorit Friederike Becker  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

SWR Aktuell RP Sendung 16:00 Uhr vom 20.10.2020

Die Nachrichten aus Rheinland-Pfalz mit Christina Dietrich  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

SWR Aktuell RP Sendung 21:45 Uhr vom 19.10.2020

Die Nachrichten aus Rheinland-Pfalz mit Christina Dietrich  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

SWR Aktuell RP Sendung 19:30 Uhr vom 19.10.2020

Die Nachrichten aus Rheinland-Pfalz mit Daniela Schick  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP