STAND

So schnell kann es gehen: Mitte Mai wurde die neue Single "Maybe" von Sonia Liebing und DJ Herzbeat veröffentlicht. Am 29. Mai stand sie mit dem Titel das erste Mal auf der Bühne: bei SWR4 bei Euch im Autokino in Mendig. Jetzt ist die Single auf Platz 1 in den deutschen Radio-Charts. Damit zeigt Sonia Liebing nach ihrer Single „Tu nicht so" und dem Duett mit Bernhard Brink "Du hast mich einmal zu oft angesehen" ihre Vielseitigkeit, und dass sie sich mittlerweile in der Schlagerbranche behauptet. (5. Juni 2020)

Sängerin Sonia Liebing und DJ Herzbeat posieren in dunklen Outfits vor Lichterketten. (Foto: Pressestelle, Johannes Heine / Universal Music)
Pressestelle Johannes Heine / Universal Music

Stefan Mross & Anna-Carina Woitschack heiraten im TV

Stefan Mross überreicht Anna-Carina Woitschack in einer Fernsehshow einen Rosenstrauß (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Geisler-Fotopress)
Geisler-Fotopress

Stefan Mross (44) und Anna-Carina Woitschack (27) werden live in der ARD-Sendung "Schlagerlovestory.2020" heiraten. Das bestätigten die beiden SWR4. Trauzeuge wird Moderator Florian Silbereisen sein. Denn Mross machte im November 2019 in Silbereisens Show "Adventsfest der 100.000 Lichter" Woitschack vor einem Millionenpublikum den Antrag. Genauso wollen sie die standesamtliche Hochzeit mit ihren Fans teilen: "Uns ist es wichtig gewesen, diesen Schritt auf der Bühne weiterzuerzählen und es die Leute in dieser nicht so schönen Zeit miterleben zu lassen."

Es ist geplant, dass das Schlagerpaar zu Beginn der Sendung singt. Weiter verriet Woitschack: "Und in knapp zwei Stunden werde ich in die Braut verwandelt und dann sehen wir uns." Beide kennen das Hochzeits-Outfit des anderen bisher nicht. Die Aufregung ist groß: "Uns schlottern schon ordentlich die Knie," verriet Mross. „Meine Anna geht als Frau Woitschack auf die Bühne hoch und kommt als Mross runter.“ Ihre Flitterwochen wollen die beiden Zuhause verbringen.

Die "Schlagerlovestory.2020" läuft am 6. Juni um 20:15 Uhr im Ersten. Zu Gast sind Künstler wie Andrea Berg, Howard Carpendale, Ben Zucker oder Semino Rossi. Anna-Carina Woitschack findet es toll, dass viele Kollegen dabei sind: "Ein großes musikalisches Vorbild ist seit vielen Jahren Andrea Berg. Und ich hätte mir niemals träumen lassen, dass sie mal bei meiner Hochzeit singen wird." (3. Juni 2020)

Vincent Gross hatte einen Unfall

Schlagersänger Vincent Gross ist mit seinem Longboard (einer Art Skateboard) gestürzt. Dabei hat er sich an der Hand verletzt. Das hat uns sein Management mitgeteilt. Durch den Sturz ist ein Stück aus einer Kapsel gebrochen. Fazit: Vincent muss jetzt erstmal eine Schiene tragen. Er selbst scheint es mit Humor zu nehmen. Denn auf Instagram postete der Schweizer Sänger ein Foto, das etwas übertrieben wirkt. Darauf zu sehen ist er mit seinem Longboard und einer Bananenschale. Er schrieb dazu: "Das passiert, wenn du mit dem Longboard vom Dachstock in den Keller fahren willst... MIST!" Außerdem ergänzte er in seinen Kommentaren, dass die Banane schuld sei. Er sei quasi darauf ausgerutscht. Wie dem auch sei. Wir wünschen dem 23-jährigen Sänger eine schnelle und gute Besserung! (29. Mai 2020)

Tierischer Nachwuchs bei den Zarrellas

Giovanni und Jana Ina Zarrella mit neuem Hund Cici (Foto: Pressestelle, privat)
Pressestelle privat

Giovanni Zarrella hat seine Lieben mit einem neuen Familienmitglied überrascht: Cipoletta Zarrella ist eingezogen - kurz Cici! Erst im März war Dackel Tyson im Alter von 17 Jahren gestorben. Besonders Jana Ina Zarrella war am Boden zerstört - schließlich war Tyson ihr erster Hund. Völlig klar, dass Ehemann Giovanni das nicht lange mit ansehen konnte. Im Kölner Tierheim lernte die Familie Cici kennen: eine lustige Promenadenmischung aus Ungarn. Giovanni holte sie heimlich ab, um die Familie zu überraschen. Aber bevor es losging Richtung neue Heimat, dreht sich die kleine Hündin erst einmal vor ihm auf den Rücken und ließ sich ordentlich den Bauch kraulen! So viel Zeit muss sein! Und zu Hause "sind dann alle vor Freude durchgedreht", schreibt Giovanni auf Instagram.

Finanzieller Hilferuf von voXXclub

Die fünf Jungs von voXXclub posieren in bunten Jacken und Lederhosen bei den Schlagerchampions in Berlin. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)
Picture Alliance

Es ist eine sehr persönliche Nachricht, mit der sich Florian Claus von voXXclub an die Öffentlichkeit wendet. In dem Brief, den die Gruppe auf ihrer Facebook-Seite veröffentlicht hat, geht es um finanzielle Probleme. Wegen der Corona-Krise litten derzeit so gut wie alle Musiker und mit ihnen ihre Teams im Hintergrund, so Claus. Denn die meisten dieser Menschen würden nicht vom Verkauf von CDs oder von Videoklicks bei YouTube leben, sondern von Auftritten. Die allerdings dürfen zur Zeit nicht mehr stattfinden. Florian bittet in dem Schreiben um finanzielle Unterstützung für die gesamte Musikbranche:

"Leider sind die Hilfen, die der Staat vergibt nicht auf unsere Branche zugeschnitten und in den meisten Fällen können wir davon gar nicht profitieren. Wir wollen auf dieses Problem aufmerksam machen und mit der Politik darüber ins Gespräch kommen. Es geht uns weniger um uns fünf Sänger, als mehr um unser gesamtes Team. Techniker, Mitarbeiter, Fahrer, die alle im Moment kein Geld verdienen können und keine Perspektive haben, ab wann wir endlich wieder Geld verdienen dürfen. Bitte lest euch diesen Brief durch, teilt ihn und helft uns, auf die aktuelle Situation aufmerksam zu machen! Vielen Dank!!!"

Der komplette Brief ist auf der Facebookseite von voXXclub zu lesen. (14. Mai 2020)

Bänderriss: Francine Jordi verletzt

Sängerin Francine Jordi steht mit einem silbernen Kleid und einem ernsten Gesichtsausdruck auf der Bühne der ARD Silverster Show. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Pop-Eye/Hofer)
Pop-Eye/Hofer

Sängerin Francine Jordi hat sich einen Bänderriss am Sprunggelenk zugezogen. Deshalb musste sie ihren Auftritt am 10. Mai bei "Immer wieder sonntags" absagen. Das schreibt die 42-Jährige auf ihrer Facebook-Seite: "Aber keine Sorge, ich humple weiter munter durchs Leben und freue mich, die Sendung bald nachzuholen." Wir wünschen Francine Jordi gute Besserung! (8. Mai 2020)

NDW-Star Markus: Hochzeit trotz Corona

NDW-Star Markus Mörl hat seine Freundin Yvonne König auf dem Schoß und beide schauen in die Kamera. Sie tragen bunte Jacken und er eine gelbe Sonnenbrille. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, chromorange)
NDW-Star Markus Mörl und seine Verlobte Yvonne König chromorange

NDW-Star Markus Mörl ("Ich will Spaß") und seine Verlobte Yvonne König wollen trotz Corona heiraten. Die Hochzeit soll am 30. Mai auf einem Schiff auf dem Rhein stattfinden. Eigentlich waren zur Feier ca. 200 Gäste eingeladen. Nun werden es wahrscheinlich um die 100 Gäste, hofft der Sänger. Im Interview erzählt er: "Wir haben den Termin bestimmt schon drei oder vier Mal verschoben. (...) Wir wollen ein Zeichen der Normalität setzen und sagen: 'Das Leben geht weiter'." Markus hat uns auch verraten, dass er an seiner Hochzeit einen Rock'n'Roll-Anzug im Stil der 60er Jahre tragen wird. Dazu kommt sein alter Auftrittsgürtel aus den 80ern und Cowboystiefel. "Dann ist das ganze so ein bisschen aufgelockert. Yvonnes Kleid sieht sexy aus, was ich gehört habe." Die Hochzeitsreise haben die beiden auf das nächste Jahr verschoben. Nach dem Auf und Ab während der Hochzeitsplanung ist Markus Mörl jetzt guter Dinge: "Es war oft kurz davor, dass wir es von den Auflagen her gar nicht machen könnten. Aufgeregt bin ich, aber die Vorfreude überwiegt." (8. Mai 2020)

Neue Zirkus-Show für Florian Silbereisen

Florian Silbereisen hält die Arme hoch und ballt die Fäuste (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)
Picture Alliance

Am 29. Mai wird es eine neue Zirkus-Show mit Florian Silbereisen geben. Sie heißt "Willkommen im SchlagerXirkus - Stars & Hits in Leipzig!". Die Show wird jedoch ohne Publikum stattfinden. Für alle Schlagerfans eine echte Überraschung. Zahlreiche Shows wurden bisher abgesagt. Die Stars kehren also wieder auf die Silbereisen-Bühne zurück. 90 Minuten wird der "SchlagerXirkus" dauern und ist damit wesentlich kürzer, als man es von Silbereisen-Shows gewohnt ist. Schlager und Zirkus hat eine lange Tradition. Helene Fischer arbeitete zum Beispiel in ihren Shows mit dem kanadischen "Cirque du Soleil" (Zirkus der Sonne) zusammen. Nicht zu vergessen die Traditionssendung "Stars in der Manege", die jährlich von 1959 - 2009 aus dem Circus Krone in München gesendet wurde. Na dann, Manege frei für Florian Silbereisen und zahlreichen Stars! (6. Mai 2020)

Marianne Rosenberg übersteht Corona

Marianne Rosenberg spricht in einem Video auf ihrer Facebook-Seite über ihre Erfahrung mit Corona und ihrer Zeit mit der Covid-19-Erkrankung.

Marianne Rosenberg hat eine Covid-19-Erkrankung gut überstanden. Die 65-Jährige hatte sich mit dem Coronavirus angesteckt und war Ende März drei Wochen in Quarantäne. Zum Glück ist es bei einem milden Verlauf der Krankheit geblieben. In einem Facebook-Video erzählt sie, wie sie die Zeit der Isolation erlebt hat. Sie durfte erleben, "dass der nachbarschaftliche Umgang wunderbar, sehr mitfühlend und liebevoll war". In der Zeit ist ihr ein Song eingefallen, der vor einem halben Jahr entstanden ist: "Gemeinsam sind wir stark". Den hat sie nun zusammen mit einem Musikvideo veröffentlicht. Schön, dass es Marianne Rosenberg wieder gut geht! (27. April 2020)

Verschoben: Andrea Berg-"Heimspiel" & Roland Kaiser-Tour

Andrea Berg live auf der Bühne in Neu-Ulm, Mosaik-Tour 2020 (Foto: SWR, Foto: Markus Palmer)
Foto: Markus Palmer

Andrea Berg muss wegen der Corona-Krise ihre "Heimspiel"-Konzerte in Aspach auf 2021 verschieben. Sie schreibt auf ihrer Facebook-Seite: „Das Kult Open Air, das jährlich über 30 000 Besucher in die "WIRmachenDRUCK Arena" lockt, wird auf das kommende Jahr verschoben und steigt vom 16. bis 18. Juli 2021." Wegen des Virus sind Großveranstaltungen bis 31. August komplett verboten. Das trifft nun auch das 15. "Heimspiel"-Open Air. Andrea Bergs "Mosaik"-Tour wurde ebenfalls auf März/April 2021 verlegt.

Roland Kaiser hatte seine "Alles oder dich"-Tour in den Mai verlegt. Jetzt musste er sich der aktuellen Situation wegen Corona beugen. Die Ersatztermine fallen auf März/April 2021. Auch die "Kaisermania" musste verschoben werden. Das komplett ausverkaufte Event in Dresden wurde auf Juli/August 2021 verlegt. Seine Open-Air-Termine wurden ebenso auf 2021 verschoben. Alle bereits erworbenen Tickets von Andrea Berg und Roland Kaiser behalten für die Ersatztermine ihre Gültigkeit. (22. April 2020)

So geht es Nik P. nach Corona

Dauer

Nik P. und seine Freundin Karin sind nach der Viruserkrankung Covid-19 wieder fit. Das erzählte der Sänger am Samstagabend in der SWR-Fernsehsendung "Wir halten zusammen". Durch die Show führte Andy Borg. Per Skype wurde Nik P. aus seinem Wohnzimmer in Österreich zugeschaltet. Er erzählte, dass er nach eineinhalb Wochen Krankheit endlich wieder singen kann. Jetzt arbeitet er im Studio an neuen Songs. Er überlegt auch die aktuelle Situation in einem Lied zu verarbeiten, das seinen Fans Mut macht. Wir sind gespannt und freuen uns, dass es Nik P. besser geht.

Der 57-Jährige und seine Freundin hatten sich trotz Vorsichtsmaßnahmen mit dem Coronavirus angesteckt. "Ja, es hat uns leider erwischt", schrieb der Sänger auf Facebook. Seit Mittwoch, den 18. März hatten sie Gewissheit und standen unter Quarantäne. Sie litten an Fieber, Kopfschmerzen, Durchfall und anderen leichten Symptomen des Coronavirus. In einer Botschaft an seine Fans schrieb Nik P.: "Es geht schneller, als man denkt, dass man sich infiziert – ohne, dass man es im ersten Moment überhaupt bemerkt. Bitte bleibt zu Hause, geht nicht mehr unnötig hinaus und haltet die vorgeschriebenen Maßnahmen ein!" (30. März 2020)

Starkes Statement von Howard Carpendale

Howard Carpendale schaut ernst in die Kamera (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)
Picture Alliance

Howard Carpendale findet in Zeiten von Corona klare Worte: In einem Facebook-Posting vom 25. März macht er deutlich, was er von der derzeitigen US-amerikanischen Politik hält. Die Prognosen zur Ausbreitung der Corona-Pandemie seien in den USA "katastrophal". Und zwar weil laut Carpendale "die USA von einem narzisstischen Kindskopf geführt werden, der nicht einmal in dieser Corona-Zeit auf seine Wissenschaftler hören kann." Darüber hinaus lobt er die deutsche Bundesregierung in Hinblick auf den Kampf gegen das Virus: "Prof. Lauterbach, Jens Spahn, das Robert Koch Institut und viele andere die uns mit kühler und sachlicher Information klar gemacht haben was es zu tun gilt. Die Ärztinnen und Ärzte und alle Krankenpflegerinnen und Krankenpfleger sowieso. Und auch wir Menschen, die ohne Aufregung das getan haben, was man von uns verlangt hat. Das ist das Deutschland, das ich vermisst habe." (27. März 2020)

Florian Silbereisen bei DSDS

Florian Silbereisen hält die Arme hoch und ballt die Fäuste (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)
Picture Alliance

Florian Silbereisen wird neuer Juror bei der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS). Der 38-Jährige ersetzt Xavier Naidoo, der aus der Jury der RTL-Sendung geflogen war. "Chefjuror" Dieter Bohlen hat das in einem Video bei Instagram verkündet. Über die Nachfolge von Naidoo, der wegen rassistischer Äußerungen in Ungnade gefallen war, war zuvor wild spekuliert worden. Unter anderem wurde Schlagersänger Michael Wendler als möglicher Neuzugang gehandelt. Bohlen hält Silbereisen für sehr geeignet, "weil 50 Prozent aller aktuellen Kandidaten deutsche Schlager singen". Der neue Juror wird bereits in der nächsten Live-Sendung am Samstag neben Dieter Bohlen, Pietro Lombardi und Oana Nechiti zu sehen sein. (20. März 2020)

Eurovision Song Contest in Rotterdam abgesagt

Logo des European Song Contest 2020 (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)
Logo des European Song Contest 2020 Picture Alliance

Der Eurovision Song Contest in Rotterdam im Mai ist abgesagt worden. Das hat die European Broadcasting Union (EBU) jetzt bekannt gegeben. Man habe in den letzten Wochen alternative Optionen untersucht, um den ESC doch noch zu ermöglichen. Letztlich haben die Bedenken zur Gesundheit aller Beteiligten in Zeiten des Coronavirus doch zur Absage geführt. "Die Gesundheit von Künstlern, Mitarbeitern, Fans und Besuchern sowie die Situation in den Niederlanden, Europa und der Welt stehen im Mittelpunkt dieser Entscheidung", heißt es in der Erklärung des Veranstalters. Jetzt gibt es Überlegungen, den Musikwettbewerb 2021 in Rotterdam auszurichten. Das Finale des Eurovision Song Contest hätte am 16. Mai 2020 in der niederländischen Metropole stattgefunden. (18. März 2020)

Anna-Maria Zimmermann erwartet zweites Kind

Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann bei einem Konzert (Foto: Imago, H.Hartmann/Future Image)
Imago H.Hartmann/Future Image

Anna-Maria Zimmermann sorgt in diesen schwierigen Zeiten für gute Nachrichten. Sie erwartet ihr zweites Kind, wie sie am 17. März auf ihrer Facebookseite mitgeteilt hat. "Ich habe schon sehr lange ein kleines ,,großes“ Geheimnis, was ich jetzt mit Euch teilen möchte. Wir sind ab August zu viert! Heute habe ich Halbzeit und versuche in der schwierigen Zeit gerade positiv zu bleiben." Wir wünschen ihr alles Gute! (17. März 2020)

Semino Rossi und seine Frau machen Ehepause

Semino Rossi und seine Frau Gabi lächeln in die Kamera (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Felix Hörhager/dpa)
Felix Hörhager/dpa

Semino Rossi und seine Frau Gabi nehmen sich eine "private Auszeit". Der Schlagersänger geht sehr offen damit um. Bei Facebook macht er die Ehekrise öffentlich und schreibt u.a., dass seine Frau und er freundschaftlich verbunden bleiben: "Wir werden uns weiterhin mit Respekt begegnen und in der Ehepause unvoreingenommen Zeit für uns selbst nehmen." Von Trennung spricht der 57-Jährige nicht. Laut Medienberichten ist er aber mittlerweile aus dem gemeinsamen Haus in der österreichischen Gemeinde Mils ausgezogen. Semino und Gabi sind seit Dezember 1991 verheiratet. (16.3.2020)

Tour von Santiano verschoben

Die Band Santiano muss schweren Herzens die geplante Unplugged-Tour verschieben. Schuld hat allerdings laut Angaben der Musiker nicht das Coronavirus. Auf ihrer Facebook-Seite schreiben sie: "Während wir die letzten Tage noch dachten, dieses Virus wäre der Gegner, mit dem wir uns unter Umständen auseinandersetzen müssten, hat uns heute leider die noch bitterere Realität eingeholt. Unser lieber Pete musste die finalen Proben abbrechen. Der jetzige Befund verbietet ihm - und damit uns - die Belastungen der Tournee auf sich zu nehmen. Der Schock sitzt tief." Nun werde fieberhaft an Ersatzterminen gearbeitet, schreibt die Band weiter. Wir hoffen Geiger Pete Sage geht es bald besser und er macht Santiano wieder komplett. Wir wünschen gute Besserung. (11. März 2020)

Mehr von den Stars

Schlagersänger und ihre neuen Musikvideos Weil Marie Reim das jetzt so macht

Marie Reim veröffentlicht ihre zweite Single und gleichzeitig auch das dazugehörige Video "Weil das Mädels so machen".  mehr...

STAND
AUTOR/IN