STAND

Zusammen singen Zauberhafte Schlager-Duette

Bildkombo von Schlagersängerin Kerstin Ott und Schlagersänger Howard Capendale (Foto: Pressestelle, Universal Music Nona/Mumpi Künster (Montage SWR))
Hommage-Duett: Kerstin Ott und Howard Carpendale haben sich für das Duett "Wegen dir" zusammengetan. Darin zitieren sie aus Carpendales Hit "Nachts wenn alles schläft" das gehauchte Intro "Ha haha ha ha...". Eine schöne Hommage an Howard Carpendale. Pressestelle Universal Music Nona/Mumpi Künster (Montage SWR)
Newcomer-Duett: Ein Duett mit seinem Idol ist der Traum eines jeden Newcomers. Bei Sonia Liebing ging das in Erfüllung. Ihr Duett "Du hast mich einmal zu oft angesehen" mit Bernhard Brink ist ein echter Stimmungsmacher. Daniela Jaentsch
Volltreffer-Duett: Maite Kelly und Roland Kaiser haben sich für "Warum hast du nicht nein gesagt" äußerst erfolgreich zusammengetan. Auf YouTube hat das Video mittlerweile über 118 Mio. Aufrufe erzielt. Imago Imago/DeFodi -
Feuriges Duett: Semino Rossi zeigt uns, dass er ein echter Fan von Duetten ist. Vor allem, wenn es sich um eine so feurige Duettpartnerin handelt. "Unbeschreiblich weiblich - Umständlich männlich" heißt der Song. Darin geht es um die Gegensätze zwischen Mann und Frau. Pressestelle Franz Selb
Traumpaar-Duett: Matthias Reim und Michelle waren das Traumpaar des Schlagers. Nach ihrer Trennung veröffentlichten sie das Duett "Idiot". Darin geht es um einen Mann, der die Trennung von seiner Ex-Freundin bereut. Im September 2018 erschien ihr Duett: "Nicht verdient". Musikalisch sind Michelle und Matthias Reim also weiterhin eng verbunden. Imago Imago/Christian Schroedter -
Stilbruch-Duett: Duette sind oft auch ein schönes Mittel um Genregrenzen zu sprengen. So trifft hier Schlager auf Soul. Vanessa Mai und Xavier Naidoo singen "Hast du jemals" zusammen - und ihre Stimmen passen super zusammen. Pressestelle Sandra Ludewig/Bildfunk (Montage SWR)
Pop-Schlager-Duett: Der ehemalige Caught in the Act-Star Eloy de Jong hat sich für ein Duett mit Schlagerlegende Marianne Rosenberg ins Studio begeben und "Liebe kann so weh tun" aufgenommen. Die beiden haben Mariannes Lied aus dem Jahre 1976 neu interpretiert. "Liebe kann so weh tun" war damals die B-Seite der Hitsingle "Lieder der Nacht" von Marianne Rosenberg. Imago Imago/Future Image - Michael Kremer
Duett mit sich selbst: Hein Simons alias Heintje hat ein ganz besonderes Duett-Album aufgenommen. Darauf singt der einstige Kinderstar mit sich selbst. So auch bei Heintjes "Mamatschi". picture-alliance / dpa - Goebel/Seeger
Duett mich einem Toten: Helene Fischer hat sich "Just Pretend" von Elvis Presley († 16. August 1977) für ein Duett ausgesucht. Das berühmte "Royal Philharmonic Orchestra" hat die Musik dazu gespielt. Die moderne Technik macht's möglich. Imago Imago (Montage SWR) -
Rivalen-Duett: Thomas Anders und Moderator Florian Silbereisen überraschten 2018 mit ihrem Duett "Sie sagte doch sie liebt mich". Darin geht es um eine Dreiecksbeziehung. Beide kämpfen um eine Frau. Ein Jahr später kam die Fortsetzung "Sie hat es wieder getan". Ein echtes Dreamteam. Pressestelle Eibner
Duett mit dem "bayrischen Cowgirl": Patrick Lindner hat sich für ein Duett die Bayern-Pop-Ikone Nicki an seine Seite geholt. Dafür haben sich die beiden einen Titel von 1999 ausgesucht: "Baby Voulez-vous". Das Lied wurde damals von der Band BZN auf Englisch gesungen. Ein kleines Comeback für das "Cowgirl". picture-alliance / dpa (Montage SWR) -
Familien-Duett: Udo Jürgens († 21. Dezember 2014) und seine Tochter Jenny sangen zusammen "Liebe ohne Leiden". Es war das erste gemeinsame Duett der beiden. Jenny war damals 17 Jahre jung. Imago Imago -
Langzeit-Duett: Ute Freudenberg und Christian Lais haben sich gleich mehrere Jahre die Bühne geteilt. Drei Studioalben sind dabei herausgekommen. 2011 haben sie ihren ersten Song veröffentlicht, die Ost/West-Hymne "Auf den Dächern von Berlin". Imago Imago/STAR-MEDIA -
Nachfolger-Duett: Der Graf von Unheilig und Sängerin Sotiria (früher Eisblume) kennen sich schon seit 2011. Die gemeinsame Liebe zur Musik war der Anlass für ein gemeinsames Album. Nach dem Rückzug des Grafen von der Bühne beschloss er Sotiria zu unterstützen. Dafür sang er mit ihr "Hallo Leben". Es ist das erste Duett auf der gleichnamigen CD. So führt Sotiria das Erbe von Unheilig weiter. Imago Imago/Future Image (Montage SWR) - Karina Hessland/Nicole Kubelka
Lieblingsduett: Maximilian Arland hat ein Lieblingslied seiner Karriere mit Linda Hesse aufgenommen: "Ein Tag ohne dich". Für Linda Hesse war das Lied schon immer ein Favorit. Schön, wenn sich zwei junge Kollegen schätzen und gemeinsame Sache machen. dpa-Zentralbild
One-Hit-Wonder-Duett: Henry Valentino und Uschi Peysang († 27. August 1991) taten sich 1977 zusammen. Mit "Im Wagen vor mir" schafften sie ihren einzigen Charterfolg (Platz 8). 1991 verstarb Uschi bereits mit 37 Jahren. Imago Imago/United Archives -
Erfolgs-Duett: Mit über 1,2 Millionen verkauften Tonträgern sind Nik P. und DJ Ötzi ein absolutes Erfolgsduo. "Ein Stern (...der deinen Namen trägt)" entstand zwar schon früher durch Nik P., kommerziell erfolgreich wurde der Superhit aber erst mit DJ Ötzi zusammen. Imago Imago/SKATA -
Duett mit Kinderstar: Schlagerstar Roy Black († 9. Oktober 1991) war 28 Jahre, Anita Hegerland zarte zehn, als die beiden 1971 "Schön ist es, auf der Welt zu sein" sangen. Roy Black war in seiner Karriere auf dem absteigenden Ast. Der Hit mit dem Kinderstar gab ihm noch einmal Auftrieb. Es war sein letzter großer Erfolg. Imago Imago/United Archives -
Liebesduett: Sechs Jahre waren Stefanie Hertel und Stefan Mross verheiratet. Natürlich haben sie auch gemeinsam gesungen. Zum Beispiel "Ich tu es wieder mit dir". 2004 war das. 2011 trennten sich aber ihre Wege. Imago Imago/Chai von der Lange -
Liebesduett 2.0: Was früher funktioniert hat, kann wieder funktionieren. Mit seiner jetzigen Verlobten Anna-Carina Woitschack singt Stefan Mross natürlich auch wieder, nämlich das Duett "Lo Siento" (spanisch für "Es tut mir leid"). Imago Joachim Sielski
Fernseh-Duett: Gitte Haenning und Rex Gildo († 26. Oktober 1999) wurden für die damalige Fernsehshow "Kein Tag ohne Musik - Ein Rendezvous mit Gitte Haenning und Rex" ausgesucht. Das Duo Gitte und Rex Gildo war geboren. Ihr erfolgreichster Chart-Hit war "Vom Stadtpark die Laternen" (Platz 1). Imago Imago/United Archives -
Vater-Sohn-Duett: Wie der Vater so der Sohn. Peter Kraus hat sein musikalisches Talent an seinen Sohn Mike weitergegeben. Auch er rockt die Bühne. Und manchmal darf Mike seinen Rock'n'Roll-Papa auch begleiten - zum Beispiel mit "Jede Zeit ist deine Zeit". Imago Imago -
Cover-Duett: Ireen Sheer und Bernhard Brink coverten 1992 den Alain Barrière-Hit von 1974 "Tu t'en vas", auf Deutsch "Du gehst fort". Danach wollten sie sogar gemeinsam am ESC teilnehmen. Allerdings schafften sie es beim Vorentscheid 2002 nicht über die Vorrunde hinaus. Imago Imago/teutopress -
Duett mit einem Kinderstar die Zweite: "Fang das Licht", gesungen von Karel Gott († 1. Oktober 2019) und dem slowakischen Kinderstar Darinka. Die Sängerin nennt sich heute Dara Rolins. Bei dem Duett war sie 11 Jahre jung. Imago Imago/teutopress -
Das Ehe-Duett: Mit "Ich gehör' zu dir" sangen sich Rosanna Rocci und Michael Morgan in die Herzen der Fans. Als der Song 1999 veröffentlicht wurde, waren sie frisch verheiratet. Imago Imago/Scherf -
Freunde-Duett: Jay Alexander kommt aus Pforzheim, Marc Marshall aus Baden-Baden - zusammen sind sie Marshall & Alexander. Marshall hat Bariton studiert, Alexander ist Tenor. Die beiden machen schon seit 20 Jahren als Gesangsduo Musik. Zu ihrem Repertoire gehören Klassik und Pop. "Freunde" ist das Titellied ihres Albums aus dem Jahr 2009. Ein sehr gefälliger Song, der an typische Chansons erinnert. picture-alliance / dpa -
STAND
AUTOR/IN