STAND

Musikproduzent mit dem richtigen Riecher Diese Künstler hat Jack White zum Erfolg geführt

Roberto Blanco auf der Bühne (Foto: Imago, C. Hardt/Future Image)
Eigentlich wollte Jack White 1967 selbst Schlagersänger werden. Ein Glück für Angelika Milster, David Hasselhoff, Paul Anka und Co. dass es nicht geklappt hat. So schrieb er einen Hit nach dem anderen für die Größen des Musikbusiness. Seinen ersten großen Erfolg feierte Musikproduzent Jack White 1969 mit seinem damaligen Schützling Roberto Blanco. Mit dem Lied "Heute so, morgen so" gewann Blanco den Deutschen Schlagerwettbewerb. Imago C. Hardt/Future Image
Auch Tony Marshall war ein Glückstreffer. White arbeitete als DJ und wollte unbedingt den Sänger der Platte "Aline" persönlich treffen. Und so kam es auch: White nahm mit Marshall die Single "Schöne Maid" auf und die schoss auf Platz drei der deutschen Single-Charts. Mit diesem Erfolg hatte selbst Jack White nicht gerechnet. Viele Jahre arbeiteten beide sehr erfolgreich zusammen. Uli Deck
Durch das Musical "Hair" wurde Erfolgsproduzent Jack White 1969 auf Jürgen Marcus aufmerksam. Er nahm ihn unter Vertrag und schrieb 1972 seinen größten Hit: "Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben". Viele weitere Singles, die White für ihn produzierte, schafften es bis 1979 in die deutschen Charts. Imago STAR-MEDIA
Zusammen mit Jack White gelangte Lena Valaitis in den 70er Jahren auf die Erfolgsspur: Die Titel "So wie ein Regenbogen", "Bonjour mon amour" und "Wer gibt mir den Himmel zurück" waren sehr erfolgreich. Mit den Songs "Da kommt José der Straßenmusikant" und "Ein Schöner Tag" landete Lena Valaitis 1976 erstmals in den Top 20 der deutschen Singlecharts. Imago POP-EYE/Ben Kriemann
Da Jack White ein Hitgarant war, wollten viele mit ihm arbeiten. Auch die neun Jahre alte Andrea Jürgens versuchte ihr Glück. Sie kam 1977 zu Jack White zum Vorsingen und der nahm sie sofort unter Vertrag. Das Lied "...Und dabei liebe ich euch beide" - komponiert und produziert von Jack White erreichte 1978 in den deutschen Charts gleich Platz vier. Ein Blitzerfolg für Andrea Jürgens, die danach zum zweiten Kinderstar nach Heintje avancierte. Jörg Carstensen
Für Roland Kaiser schrieb Jack White auch viele Songs. Das Album "Alles ist möglich" (2011) produzierte er gemeinsam mit Peter Wagner. Damit landete der Schlagersänger Roland Kaiser auf Platz 16 der Album-Charts. Ben Pakalski
Auch Vicky Leandros hat mit Jack White zusammengearbeitet. Für sie hat White drei Alben produziert: "Lieben und Leben" (1995), "Gefühle" (1997), "Weil mein Herz dich nicht mehr vergisst" (1998). Gerald Matzka
Anita & Alexandra Hofmann wollten sich 2010 musikalisch verändern und holten sich deshalb den Erfolgsproduzenten Jack White ins Boot. Im April 2011 veröffentlichten sie das Album "Wir fliegen". 2012 kam das nächste gemeinsame Album "Sommernacht" heraus. Auch beim Album "Wir " produzierte Jack White einige Titel. Imago POP-EYE/H_Urs
Die Königin des Musicals, Angelika Milster, gehört ebenfalls zu den Künstlern, die mit Jack White zusammengearbeitet haben. Rausgekommen sind zwei Alben : "Ich liebe dich" (1995) und "Sehnsucht" (1997). Daniel Bockwoldt
Jack White verhalf dem amerikanischen Schauspieler David Hasselhoff Ende der 80er Jahre zu einer zweiten Karriere als Sänger. Seinen Durchbruch hatte Hasselhoff 1998 mit "Looking for Freedom". Der Song war vier Wochen lang auf Nummer eins. Auch das gleichnamige Album war ein großer Erfolg. Gemeinsam surften sie auf der Erfolgswelle, bis es zum Bruch zwischen beiden kam. Silas Stein
Anfang der 90er wollte Tony Christie wieder an seine großen Erfolge anknüpfen und tat sich deshalb mit Jack White zusammen. Sie brachten das Album "Welcome to My Music" heraus und schafften, was sie sich vorgenommen hatten. Das Album erreichte in Deutschland Platz sieben. Jörg Carstensen
Weltstar Paul Anka reiht sich auch in die Liste der Künstler ein, mit denen Jack White zusammengearbeitet hat. Nicht am Anfang seiner Karriere, sondern zu einer Zeit als Paul Anka schon einen Stern auf dem Walk Of Fame in Hollywood hatte. Aus ihrer Zusammenarbeit entstand 1987 das Album "Freedom for the World" und 2005 "My Way". Radek Pietruszka
Für Jack White war es ein lang gehegter Wunsch mit Engelbert zu arbeiten. Und der erfüllte sich schließlich. 1988 kam ihr erstes gemeinsames Album "In Liebe Engelbert" heraus. Insgesamt drei Alben veröffentlichten sie. Für den Produzenten Jack White soll es die schönste Zeit seines Lebens gewesen sein. Das sagte er einmal in einem Zeitungsinterview. Jörg Carstensen
Jack White hat im Laufe seiner Karriere als Musikproduzent mehr als 400 Gold-, Platin-, Triplegold-, Doppelplatin- und Tripleplatinschallplatten bekommen. Geschätzt hat er weltweit eine Milliarde Tonträger verkauft. Am 2. September 2020 feiert Jack White seinen 80. Geburtstag - Gratulation. Jörg Carstensen
STAND
AUTOR/IN