Zum Tod von Karel Gott "Die goldene Stimme aus Prag"

Zum Tod von Karel Gott "Die goldene Stimme aus Prag"

Karel Gott (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)
Karel Gott, die "goldene Stimme aus Prag", ist am 1. Oktober 2019 im Alter von 80 Jahren gestorben. Am 14. Juli 2019 feierte er noch seinen 80. Geburtstag. Wir blicken zurück auf seine außergewöhnliche Karriere. Picture Alliance
Eigentlich wollte er Maler werden. Doch er machte erstmal eine Elektrikerlehre. Sein großes Hobby: die Musik. Und 1959 fiel er bei einem Musik-Nachwuchswettbewerb dem tschechoslowakischen Bandleader Karel Krautgartner auf. picture-alliance / Reportdienste - Max Schweigmann
Daraufhin studierte er drei Jahre Gesang am Prager Konservatorium. 1963 erschien seine erste Single. Er trat in Cannes oder Las Vegas auf und nahm 1968 für Österreich am Grand Prix Eurovision de la Chanson teil, wo er Platz 13 belegte. picture-alliance / Reportdienste - Charles Carsten
In Prag war er bald ein gefeierter und begehrter Star. Als er 1967 aus Las Vegas zurückkehrte, wurde er von seinen Fans euphorisch empfangen. picture alliance / CTK - Jovan Dezort
Auch in Deutschland wurde er sehr erfolgreich und spätestens mit dem Titelsong zur Zeichentrickserie Biene Maja hatte sich Karel Gott in die Herzen der Deutschen gesungen. picture-alliance / Reportdienste - Bernd Wästneck
Aus den Fernsehsendungen in Ost- wie in Westdeutschland war er bald nicht mehr wegzudenken. Hier sieht man ihn bei der Aufzeichnung der ZDF Silvester Show 1971. picture-alliance / Reportdienste - Chris Hoffmann
Er zeigte sich hinterm Zapfhahn bei einem Gastauftritt in Hamburg (1968) ... picture-alliance / Reportdienste - Johannes Gewiess
... und zusammen mit den Fussballspielern des Bundesligisten Rot-Weiß Essen (1970). picture-alliance / Reportdienste - Wilhelm Bertram
Mehr als 50 Jahre stand Karel Gott auf der Bühne. Er liebte die Zusammenarbeit mit anderen Künstlern, wie zum Beispiel 1975 mit Joy Fleming… Picture Alliance
… oder an der Seite von Mary Roos bei einer Unterhaltungsshow 1979. picture-alliance / Reportdienste - Alexander Wittmann
Er war auf Augenhöhe mit Udo Jürgens … picture-alliance / Reportdienste - apa
… und sorgte für Gänsehautmomente im Duett mit Semino Rossi. picture-alliance / Reportdienste - Andreas Lander
Zur Aftershowparty der Fernsehshow "Das Frühlingsfest der 100.000 Blüten" 2013 lässt sich auch Helene Fischer gern an seiner Seite ablichten. picture alliance / Geisler-Fotopress - Sebastian Gabsch
Seine Musik vereint Generationen. Während die Älteren den Refrain von "Babicka" wohl nimmermehr aus dem Ohr bekommen, kennen ihn die Jüngeren aus dem Duett "Für immer jung" mit Rapper Bushido. picture-alliance / Reportdienste - Jazz Archiv/Geisler
Sein letztes Meisterstück war ein Duett mit seiner Tochter Charlotte Ella. In dem Lied "Srdce nehasnou" sangen die beiden über die Abenteuer des Lebens und darüber, dass sich Herzen auch über den Tod hinaus niemals verlieren. "Auch wenn der Stern erlischt", heißt es da, "der Schein wird Dich lange, lange begleiten." picture alliance/dpa - Ondrej Deml
Karel Gott hat weltweit viele Millionen Tonträger verkauft. Er wurde mit mehr als 50 Diamant-, Platin-, Goldenen und Silbernen Platten ausgezeichnet. Allein in Deutschland hat er mehr als 900 Lieder veröffentlicht. Wie viele Preise der Sänger im Lauf seiner Karriere erhalten hat, ist kaum zählbar. picture-alliance / Reportdienste - Angelika Warmuth
Neben seiner Musikkarriere hat er auch in einigen Filmen mitgespielt. Wie zum Beispiel 1969 an der Seite der deutschen Schauspielerin Gila von Weitershausen im Kinofilm "Charleys Onkel". picture-alliance / dpa -
Nur mit dem Singen kann er seinen schöpferischen Hunger nicht stillen, erzählte Karel Gott in einem Interview. So ist er auch seinem großen Hobby der Malerei bis heute treu geblieben. picture-alliance / Reportdienste - Jörg Schmit
"Von Frauen bewundert zu werden, das war, das ist das Motiv bis heute für mich. Das was ich mache, egal ob ich singe auf der Bühne oder male, ich möchte erfolgreich bei Frauen sein." Wie viele Frauen er hatte, darüber schwieg der Künstler. Eine Bilanz ist allerdings Fakt: Er hat vier Kinder mit drei Müttern. Hier sieht man ihn mit seiner letzten Ehefrau Ivana im Prag im November 2017 bei der Preisverleihung zur "Goldenen Nachtigall". picture-alliance / Reportdienste - Zezulka Tomas
Eine seiner längeren Beziehungen hatte er mit Marika Sörös, mit der er noch seinen 60. Geburtstag feierte. In der Reihe hinter den beiden sitzen seine beiden Töchter Lucie (links) und Dominika. picture-alliance / Reportdienste - CTK Peska
Doch 2008 war er sich sicher, die Eine gefunden zu haben. Mit Ehefrau Ivana (geb. Macháčková) hat er zwei Töchter: Charlotte Ella kam 2006 zur Welt und Nelly Sofie 2008. Mit seiner Familie an seiner Seite hat er 2016 auch seine schwere Krebserkrankung überwunden. picture-alliance / Reportdienste - DB Bison & Rose
Nun hat Karel Gott den Kampf gegen den Krebs doch noch verloren. Seine Frau schrieb auf seiner Webseite: "Mit tiefster Trauer im Herzen gebe ich bekannt, dass mein geliebter Ehemann Karel Gott uns gestern, kurz vor Mitternacht, nach schwerer und langer Krankheit verlassen hat. Er ist zu Hause von uns gegangen, in ruhigem Schlaf, im Kreis seiner Familie." Imago imago images / CTK Photo
STAND