Wir stellen vor Sonia Liebing hat Schlager im Blut

AUTOR/IN

Von ihren Eltern hat Sonia Liebing Schlager in die Wiege gelegt bekommen. Heute ist sie selber Mutter von zwei Töchtern und eigentlich selbständige Kosmetikerin - und hat mit einem Schlagerurgestein ein Duett aufgenommen.

Duett mit Bernhard Brink

Am 9. August 2019 hat Sonia Liebing ihr Debütalbum "Wunschlos glücklich" veröffentlicht. Darauf sind 14 Songs von ihr zu hören. In Deutschland ist es in die TOP 30 der Album-Charts geklettert. Der letzte Titel ist ein Überraschungsduett mit Bernhard Brink. Es heißt: "Du hast mich einmal zu oft angesehen". Außerdem hat sie den Ute Freudenberg-Klassiker "Jugendliebe" gecovert.

Schlagerstar und Mutter

Die blonde Schlager-Newcomerin Sonia Liebing beweist viel Mut. Sie wagt den Spagat zwischen Musikkarriere und Familie. Sonia ist jedoch zuversichtlich: "Dass der Spagat nicht immer einfach ist, ist ganz klar. Aber andere Eltern schaffen das auch. Das kriegen wir schon hin." Sie hat seit diesem Jahr einen Plattenvertrag und setzt auf ihren geliebten Schlager. Unterstützung bekommt sie von ihrer Jugendliebe Markus. Mit ihm ist die Kölnerin seit sieben Jahren glücklich verheiratet und hat zwei gemeinsame Töchter. Sophia und Emilia sind ebenfalls große Fans ihrer Musik.

Dauer

Mit Roy Black aufgewachsen

Sonias Papa hat damals am liebsten die Flippers mit "Meine kleine Sonja" gehört. Auch mit Wolfgang Petry, Andy Borg und Roy Black ist die Sängerin aufgewachsen. In der Schule sang sie im Schulchor mit und war Frontfrau der Schülerband. Später arbeitete sie in einem Café, in dem nur Schlager lief. Heute steht Sonia Liebing auch schon auf den ganz großen Bühnen, z.B. begeisterte sie bei der Schlagernacht des Jahres in Mannheim 11.000 Besucher. Und der Terminkalender für 2020 ist auch schon voll.

AUTOR/IN
STAND