NEU BEI SWR4 Ben Zucker: "Mein Berlin"

Dauer

2019 feiert Deuschland 30 Jahre Mauerfall. Auch für Ben Zucker, der aus der DDR stammt, ist das ein besonderes Ereignis. Passend dazu hat er jetzt eine neue Single veröffentlicht.

In "Mein Berlin" steckt viel von Ben Zucker selbst: Als Sechsjähriger floh der Sänger mit seiner Familie von Ostberlin in den Westen. Kurz nach dem Mauerfall kehrte der 36-Jährige wieder nach Berlin zurück und lebt dort immer noch. Deshalb kennt er sich auch mit der Geschichte und den vielen Facetten der Stadt aus: "Selbst geteilt warst du noch Eins. Du bist so dreckig wunderschön." Ben Zucker singt wie gewohnt mit seiner Reibeisenstimme. Besonders ist bei diesem Titel, dass es kein typischer Zucker-Schlager-Rock-Song ist. In dem Lied sind elektronische Dance-Beats zu hören, die es wirken lassen wie eine Hymne.

STAND